Traditionelle Rezepte

Rocky Mountain Pie

Rocky Mountain Pie


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Einer der einfachsten und leckersten Kuchen!

iststock

Dies ist ein großartiges Rezept, weil das Eis die halbe Arbeit für Sie erledigt. Alles, was Sie tun müssen, ist die Zutaten zu mischen und etwas frische Sahne zu schlagen!

Sie können diesen Kuchen aus im Laden gekauftem Kuchenteig, vorgebackenen Kuchenschalen oder einfach verwenden dieses Rezept und machen Sie Ihre eigene perfekte Tortenkruste.

Ich empfehle für dieses Rezept eine vorgebackene Tortenkruste, um es einfach zu halten

Zutaten

Für die Füllung:

  • 1 (9 Zoll) vorgebackene Tortenschale oder von Grund auf neu machen
  • 1 Liter Schokoladen-Brownie-Eis
  • 1 Tasse Miniatur-Marshmallows
  • ¾ Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
  • 1/2 Tasse Mandeln, grob gehackt.
  • Prise Bourbon

Für die Schlagsahne:

  • 1 Pint schwere Schlagsahne
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Tasse Zucker

Balsamico-Heidelbeerkuchen

Fügen Sie einen Hauch von würzig und süß hinzu Erdbeer-Balsamico-Essig Dieser süße Blaubeerkuchen verstärkt zusammen mit etwas Honig und Zimt die Süße und fügt Komplexität hinzu. Seien Sie nur gewarnt, es ist schwierig, nicht den ganzen Kuchen zu essen… allein…. in einer Sitzung. Aber wenn Sie es lange genug aufbewahren können, um es mit anderen zu genießen, empfehlen wir Ihnen dringend, es mit etwas Vanilleeis und einem robusten Nieselregen noch mehr Erdbeerbalsamico zu servieren.

ZUTATEN:

  • Kruste: (Fühlen Sie sich frei, im Laden gekaufte Kruste zu ersetzen, wenn die Zeit knapp ist)
  • 3 Tassen Allzweckmehl oder King Arthur Glutenfreies Maß für Maßmehl
  • ¾ Tasse kalte Butter, in Scheiben geschnitten
  • 6 Esslöffel kaltes Gemüsefett, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 4 – 6 Esslöffel eiskaltes Wasser
  • 7 Tassen frische Blaubeeren
  • ¼ Tasse Maisstärke
  • 3 Esslöffel Rocky Mountain Olivenöl Erdbeer-Balsamico-Essig
  • ½ Tasse) Zucker
  • 1/3 Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel fein gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter, in ¼” Würfel geschnitten
  • 1 großes Ei

1. Fügen Sie Mehl, Butter, Gemüsefett und Salz zu einem Lebensmittelprozess hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt. Bei laufendem Prozessor nach und nach 4 Esslöffel Eiswasser hinzufügen, einen Esslöffel nach dem anderen, bis der Teig eine Kugel bildet und sich von den Seiten der Schüssel löst. Wenn 4 Esslöffel nicht ausreichen, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel zusätzliches Wasser hinzu.

2. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und drücken Sie jede Hälfte zu einer Scheibe flach. Wickeln Sie jede Scheibe in Plastikfolie und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden (und bis zu 2 Tage).

3. Für die Füllung 1 Tasse Blaubeeren in eine große Schüssel geben und mit einem Holzlöffel zerdrücken. Die Maisstärke und den Erdbeerbalsamico in die Schüssel mit den zerdrückten Blaubeeren geben und rühren, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat.

4. Fügen Sie Zucker, Honig, Vanilleextrakt, Salz, Zimt, schwarzen Pfeffer und die restlichen 6 Tassen Blaubeeren zu der Mischung hinzu und rühren Sie um.

5. 1 gekühlte Teigscheibe auspacken und auf eine leicht bemehlte Fläche legen. Mit Mehl bestäuben und auf 1/8 Zoll Dicke ausrollen.

6. Den Teig in eine gefettete 9 Zoll tiefe Tellerkuchenplatte geben. Den Ausrollvorgang mit der restlichen Teigscheibe wiederholen und in 12 – 14 ½” breite Streifen schneiden. Es bleibt Teig übrig.

7. Die Heidelbeermischung in den Piecrust geben und mit den geschnittenen Butterwürfeln bestreuen. Die Piecrust-Streifen gitterförmig über die Füllung legen und den Überschuss abschneiden.

8. Nehmen Sie den übrig gebliebenen Teig, rollen Sie ihn erneut aus und schneiden Sie ihn in 6 1/2-Zoll-Streifen. Dann 2 Streifen auf einmal zusammendrehen. Ei und 1 EL Wasser verquirlen. Bürsten Sie eine kleine Menge der Eimischung um den Rand der Torte herum, legen Sie dann die gedrehten Streifen um den Rand der Torte herum und drücken Sie sie leicht an, um sie zu kleben.

9. Den Rest des Kuchens mit der restlichen Eimischung bestreichen.

10. Heizen Sie den Ofen auf 425 vor, und während der Ofen vorheizt, stellen Sie den Kuchen in den Gefrierschrank, damit er fest wird, während Sie warten.

11. Den Kuchen auf einem mit Folie ausgelegten Backblech 20 Minuten backen. Dann die Ofentemperatur auf 375 reduzieren und weitere 25 – 30 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist.

12. Sobald der Kuchen gebacken ist, nehmen Sie ihn vom Backblech auf ein Gitter. Vor dem Servieren mindestens eine Stunde abkühlen.


Balsamico-Heidelbeerkuchen

Fügen Sie einen Hauch von würzig und süß hinzu Erdbeer-Balsamico-Essig Dieser süße Blaubeerkuchen verstärkt zusammen mit etwas Honig und Zimt die Süße und fügt Komplexität hinzu. Seien Sie nur gewarnt, es ist schwierig, nicht den ganzen Kuchen zu essen… allein…. in einer Sitzung. Aber wenn Sie es lange genug aufbewahren können, um es mit anderen zu genießen, empfehlen wir Ihnen dringend, es mit etwas Vanilleeis und einem robusten Nieselregen noch mehr Erdbeerbalsamico zu servieren.

ZUTATEN:

  • Kruste: (Fühlen Sie sich frei, im Laden gekaufte Kruste zu ersetzen, wenn die Zeit knapp ist)
  • 3 Tassen Allzweckmehl oder King Arthur Glutenfreies Maß für Maßmehl
  • ¾ Tasse kalte Butter, in Scheiben geschnitten
  • 6 Esslöffel kaltes Gemüsefett, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 4 – 6 Esslöffel eiskaltes Wasser
  • 7 Tassen frische Blaubeeren
  • ¼ Tasse Maisstärke
  • 3 Esslöffel Rocky Mountain Olivenöl Erdbeer-Balsamico-Essig
  • ½ Tasse) Zucker
  • 1/3 Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel fein gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter, in ¼” Würfel geschnitten
  • 1 großes Ei

1. Fügen Sie Mehl, Butter, Gemüsefett und Salz zu einem Lebensmittelprozess hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt. Bei laufendem Prozessor nach und nach 4 Esslöffel Eiswasser hinzufügen, einen Esslöffel nach dem anderen, bis der Teig eine Kugel bildet und sich von den Seiten der Schüssel löst. Wenn 4 Esslöffel nicht ausreichen, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel zusätzliches Wasser hinzu.

2. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und drücken Sie jede Hälfte zu einer Scheibe flach. Wickeln Sie jede Scheibe in Plastikfolie und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden (und bis zu 2 Tage).

3. Für die Füllung 1 Tasse Blaubeeren in eine große Schüssel geben und mit einem Holzlöffel zerdrücken. Maisstärke und Erdbeer-Balsamico in die Schüssel mit den zerdrückten Blaubeeren geben und rühren, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat.

4. Fügen Sie Zucker, Honig, Vanilleextrakt, Salz, Zimt, schwarzen Pfeffer und die restlichen 6 Tassen Blaubeeren hinzu und rühren Sie um.

5. 1 gekühlte Teigscheibe auspacken und auf eine leicht bemehlte Fläche legen. Mit Mehl bestäuben und auf 1/8 Zoll Dicke ausrollen.

6. Den Teig in eine gefettete 9 Zoll tiefe Tellerkuchenplatte geben. Den Ausrollvorgang mit der restlichen Teigscheibe wiederholen und in 12 – 14 ½” breite Streifen schneiden. Du wirst Teig übrig haben.

7. Die Heidelbeermischung in den Piecrust geben und mit den geschnittenen Butterwürfeln bestreuen. Die Piecrust-Streifen gitterförmig über die Füllung legen und den Überschuss abschneiden.

8. Nehmen Sie den übrig gebliebenen Teig, rollen Sie ihn erneut aus und schneiden Sie ihn in 6 1/2-Zoll-Streifen. Dann 2 Streifen auf einmal zusammendrehen. Ei und 1 EL Wasser verquirlen. Bürsten Sie eine kleine Menge der Eimischung um den Rand der Torte herum, legen Sie dann die gedrehten Streifen um den Rand der Torte herum und drücken Sie sie leicht an, um sie zu kleben.

9. Den Rest des Kuchens mit der restlichen Eimischung bestreichen.

10. Heizen Sie den Ofen auf 425 vor, und während der Ofen vorheizt, stellen Sie den Kuchen in den Gefrierschrank, damit er fest wird, während Sie warten.

11. Den Kuchen auf einem mit Folie ausgelegten Backblech 20 Minuten backen. Dann die Ofentemperatur auf 375 reduzieren und weitere 25 – 30 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist.

12. Sobald der Kuchen gebacken ist, nehmen Sie ihn vom Backblech auf ein Gitter. Vor dem Servieren mindestens eine Stunde abkühlen.


Balsamico-Heidelbeerkuchen

Fügen Sie einen Hauch von würzig und süß hinzu Erdbeer-Balsamico-Essig Dieser süße Blaubeerkuchen verstärkt zusammen mit etwas Honig und Zimt die Süße und fügt Komplexität hinzu. Seien Sie nur gewarnt, es ist schwierig, nicht den ganzen Kuchen zu essen… allein…. in einer Sitzung. Aber wenn Sie es lange genug aufbewahren können, um es mit anderen zu genießen, empfehlen wir Ihnen dringend, es mit etwas Vanilleeis und einem robusten Nieselregen noch mehr Erdbeer-Balsamico zu servieren.

ZUTATEN:

  • Kruste: (Fühlen Sie sich frei, im Laden gekaufte Kruste zu ersetzen, wenn die Zeit knapp ist)
  • 3 Tassen Allzweckmehl oder King Arthur Glutenfreies Maß für Maßmehl
  • ¾ Tasse kalte Butter, in Scheiben geschnitten
  • 6 Esslöffel kaltes Gemüsefett, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 4 – 6 Esslöffel eiskaltes Wasser
  • 7 Tassen frische Blaubeeren
  • ¼ Tasse Maisstärke
  • 3 Esslöffel Rocky Mountain Olivenöl Erdbeer-Balsamico-Essig
  • ½ Tasse) Zucker
  • 1/3 Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel fein gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter, in ¼” Würfel geschnitten
  • 1 großes Ei

1. Fügen Sie Mehl, Butter, Gemüsefett und Salz zu einem Lebensmittelprozess hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt. Bei laufendem Prozessor nach und nach 4 Esslöffel Eiswasser hinzufügen, einen Esslöffel nach dem anderen, bis der Teig eine Kugel bildet und sich von den Seiten der Schüssel löst. Wenn 4 Esslöffel nicht ausreichen, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel zusätzliches Wasser hinzu.

2. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und drücken Sie jede Hälfte zu einer Scheibe flach. Wickeln Sie jede Scheibe in Plastikfolie und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden (und bis zu 2 Tage).

3. Für die Füllung 1 Tasse Blaubeeren in eine große Schüssel geben und mit einem Holzlöffel zerdrücken. Die Maisstärke und den Erdbeerbalsamico in die Schüssel mit den zerdrückten Blaubeeren geben und rühren, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat.

4. Fügen Sie Zucker, Honig, Vanilleextrakt, Salz, Zimt, schwarzen Pfeffer und die restlichen 6 Tassen Blaubeeren zu der Mischung hinzu und rühren Sie um.

5. 1 gekühlte Teigscheibe auspacken und auf eine leicht bemehlte Fläche legen. Mit Mehl bestäuben und auf 1/8 Zoll Dicke ausrollen.

6. Passen Sie den Teig in eine gefettete 9 Zoll tiefe Tortenplatte. Den Ausrollvorgang mit der restlichen Teigscheibe wiederholen und in 12 – 14 ½” breite Streifen schneiden. Es bleibt Teig übrig.

7. Die Heidelbeermischung in den Piecrust geben und mit den geschnittenen Butterwürfeln bestreuen. Die Piecrust-Streifen gitterförmig über die Füllung legen und den Überschuss abschneiden.

8. Nehmen Sie den übrig gebliebenen Teig, rollen Sie ihn erneut aus und schneiden Sie ihn in 6 1/2-Zoll-Streifen. Dann 2 Streifen auf einmal zusammendrehen. Ei und 1 EL Wasser verquirlen. Bürsten Sie eine kleine Menge der Eimischung um den Rand der Torte herum, legen Sie dann die gedrehten Streifen um den Rand der Torte herum und drücken Sie sie leicht an, um sie zu kleben.

9. Den Rest des Kuchens mit der restlichen Eimischung bestreichen.

10. Heizen Sie den Ofen auf 425 vor, und während der Ofen vorheizt, stellen Sie den Kuchen in den Gefrierschrank, damit er fest wird, während Sie warten.

11. Den Kuchen auf einem mit Folie ausgelegten Backblech 20 Minuten backen. Dann die Ofentemperatur auf 375 reduzieren und weitere 25 – 30 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist.

12. Sobald der Kuchen gebacken ist, nehmen Sie ihn vom Backblech auf ein Gitter. Vor dem Servieren mindestens eine Stunde abkühlen.


Balsamico-Heidelbeerkuchen

Fügen Sie einen Hauch von würzig und süß hinzu Erdbeer-Balsamico-Essig Dieser süße Blaubeerkuchen verstärkt zusammen mit etwas Honig und Zimt die Süße und fügt Komplexität hinzu. Seien Sie nur gewarnt, es ist schwierig, nicht den ganzen Kuchen zu essen… allein…. in einer Sitzung. Aber wenn Sie es lange genug aufbewahren können, um es mit anderen zu genießen, empfehlen wir Ihnen dringend, es mit etwas Vanilleeis und einem robusten Nieselregen noch mehr Erdbeer-Balsamico zu servieren.

ZUTATEN:

  • Kruste: (Fühlen Sie sich frei, im Laden gekaufte Kruste zu ersetzen, wenn die Zeit knapp ist)
  • 3 Tassen Allzweckmehl oder King Arthur Glutenfreies Maß für Maßmehl
  • ¾ Tasse kalte Butter, in Scheiben geschnitten
  • 6 Esslöffel kaltes Gemüsefett, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 4 – 6 Esslöffel eiskaltes Wasser
  • 7 Tassen frische Blaubeeren
  • ¼ Tasse Maisstärke
  • 3 Esslöffel Rocky Mountain Olivenöl Erdbeer-Balsamico-Essig
  • ½ Tasse) Zucker
  • 1/3 Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel fein gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter, in ¼” Würfel geschnitten
  • 1 großes Ei

1. Fügen Sie Mehl, Butter, Gemüsefett und Salz zu einem Lebensmittelprozess hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt. Bei laufendem Prozessor nach und nach 4 Esslöffel Eiswasser hinzufügen, einen Esslöffel nach dem anderen, bis der Teig eine Kugel bildet und sich von den Seiten der Schüssel löst. Wenn 4 Esslöffel nicht ausreichen, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel zusätzliches Wasser hinzu.

2. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und drücken Sie jede Hälfte zu einer Scheibe flach. Wickeln Sie jede Scheibe in Plastikfolie und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden (und bis zu 2 Tage).

3. Für die Füllung 1 Tasse Blaubeeren in eine große Schüssel geben und mit einem Holzlöffel zerdrücken. Die Maisstärke und den Erdbeerbalsamico in die Schüssel mit den zerdrückten Blaubeeren geben und rühren, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat.

4. Fügen Sie Zucker, Honig, Vanilleextrakt, Salz, Zimt, schwarzen Pfeffer und die restlichen 6 Tassen Blaubeeren zu der Mischung hinzu und rühren Sie um.

5. 1 gekühlte Teigscheibe auspacken und auf eine leicht bemehlte Fläche legen. Mit Mehl bestäuben und auf 1/8 Zoll Dicke ausrollen.

6. Passen Sie den Teig in eine gefettete 9 Zoll tiefe Tortenplatte. Den Ausrollvorgang mit der restlichen Teigscheibe wiederholen und in 12 – 14 ½” breite Streifen schneiden. Du wirst Teig übrig haben.

7. Die Heidelbeermischung in den Piecrust geben und mit den geschnittenen Butterwürfeln bestreuen. Die Piecrust-Streifen gitterförmig über die Füllung legen und den Überschuss abschneiden.

8. Nehmen Sie den übrig gebliebenen Teig, rollen Sie ihn erneut aus und schneiden Sie ihn in 6 1/2-Zoll-Streifen. Dann 2 Streifen auf einmal zusammendrehen. Ei und 1 EL Wasser verquirlen. Bürsten Sie eine kleine Menge der Eimischung um den Rand der Torte herum, legen Sie dann die gedrehten Streifen um den Rand der Torte herum und drücken Sie sie leicht an, um sie zu kleben.

9. Den Rest des Kuchens mit der restlichen Eimischung bestreichen.

10. Heizen Sie den Ofen auf 425 vor, und während der Ofen vorheizt, stellen Sie den Kuchen in den Gefrierschrank, damit er fest wird, während Sie warten.

11. Den Kuchen auf einem mit Folie ausgelegten Backblech 20 Minuten backen. Dann die Ofentemperatur auf 375 reduzieren und weitere 25 – 30 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist.

12. Sobald der Kuchen gebacken ist, nehmen Sie ihn vom Backblech auf ein Gitter. Vor dem Servieren mindestens eine Stunde abkühlen.


Balsamico-Heidelbeerkuchen

Fügen Sie einen Hauch von würzig und süß hinzu Erdbeer-Balsamico-Essig Dieser süße Blaubeerkuchen verstärkt zusammen mit etwas Honig und Zimt die Süße und fügt Komplexität hinzu. Seien Sie nur gewarnt, es ist schwierig, nicht den ganzen Kuchen zu essen… allein…. in einer Sitzung. Aber wenn Sie es lange genug aufbewahren können, um es mit anderen zu genießen, empfehlen wir Ihnen dringend, es mit etwas Vanilleeis und einem robusten Nieselregen noch mehr Erdbeer-Balsamico zu servieren.

ZUTATEN:

  • Kruste: (Fühlen Sie sich frei, im Laden gekaufte Kruste zu ersetzen, wenn die Zeit knapp ist)
  • 3 Tassen Allzweckmehl oder King Arthur Glutenfreies Maß für Maßmehl
  • ¾ Tasse kalte Butter, in Scheiben geschnitten
  • 6 Esslöffel kaltes Gemüsefett, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 4 – 6 Esslöffel eiskaltes Wasser
  • 7 Tassen frische Blaubeeren
  • ¼ Tasse Maisstärke
  • 3 Esslöffel Rocky Mountain Olivenöl Erdbeer-Balsamico-Essig
  • ½ Tasse) Zucker
  • 1/3 Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel fein gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter, in ¼” Würfel geschnitten
  • 1 großes Ei

1. Fügen Sie Mehl, Butter, Gemüsefett und Salz zu einem Lebensmittelprozess hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt. Bei laufendem Prozessor nach und nach 4 Esslöffel Eiswasser hinzufügen, einen Esslöffel nach dem anderen, bis der Teig eine Kugel bildet und sich von den Seiten der Schüssel löst. Wenn 4 Esslöffel nicht ausreichen, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel zusätzliches Wasser hinzu.

2. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und drücken Sie jede Hälfte zu einer Scheibe flach. Wickeln Sie jede Scheibe in Plastikfolie und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden (und bis zu 2 Tage).

3. Für die Füllung 1 Tasse Blaubeeren in eine große Schüssel geben und mit einem Holzlöffel zerdrücken. Die Maisstärke und den Erdbeerbalsamico in die Schüssel mit den zerdrückten Blaubeeren geben und rühren, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat.

4. Fügen Sie Zucker, Honig, Vanilleextrakt, Salz, Zimt, schwarzen Pfeffer und die restlichen 6 Tassen Blaubeeren hinzu und rühren Sie um.

5. 1 gekühlte Teigscheibe auspacken und auf eine leicht bemehlte Fläche legen. Mit Mehl bestäuben und auf 1/8 Zoll Dicke ausrollen.

6. Den Teig in eine gefettete 9 Zoll tiefe Tellerkuchenplatte geben. Den Ausrollvorgang mit der restlichen Teigscheibe wiederholen und in 12 – 14 ½” breite Streifen schneiden. Du wirst Teig übrig haben.

7. Die Heidelbeermischung in den Piecrust geben und mit den geschnittenen Butterwürfeln bestreuen. Die Piecrust-Streifen gitterförmig über die Füllung legen und den Überschuss abschneiden.

8. Nehmen Sie den übrig gebliebenen Teig, rollen Sie ihn erneut aus und schneiden Sie ihn in 6 1/2-Zoll-Streifen. Dann 2 Streifen auf einmal zusammendrehen. Ei und 1 EL Wasser verquirlen. Bürsten Sie eine kleine Menge der Eimischung um den Rand der Torte herum, legen Sie dann die gedrehten Streifen um den Rand der Torte herum und drücken Sie sie leicht an, um sie zu kleben.

9. Den Rest des Kuchens mit der restlichen Eimischung bestreichen.

10. Heizen Sie den Ofen auf 425 vor, und während der Ofen vorheizt, stellen Sie den Kuchen in den Gefrierschrank, damit er fest wird, während Sie warten.

11. Den Kuchen auf einem mit Folie ausgelegten Backblech 20 Minuten backen. Dann die Ofentemperatur auf 375 reduzieren und weitere 25 – 30 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist.

12. Sobald der Kuchen gebacken ist, nehmen Sie ihn vom Backblech auf ein Gitter. Vor dem Servieren mindestens eine Stunde abkühlen.


Balsamico-Heidelbeerkuchen

Fügen Sie einen Hauch von würzig und süß hinzu Erdbeer-Balsamico-Essig Dieser süße Blaubeerkuchen verstärkt zusammen mit etwas Honig und Zimt die Süße und fügt Komplexität hinzu. Seien Sie nur gewarnt, es ist schwierig, nicht den ganzen Kuchen zu essen… allein…. in einer Sitzung. Aber wenn Sie es lange genug aufbewahren können, um es mit anderen zu genießen, empfehlen wir Ihnen dringend, es mit etwas Vanilleeis und einem robusten Nieselregen noch mehr Erdbeerbalsamico zu servieren.

ZUTATEN:

  • Kruste: (Fühlen Sie sich frei, im Laden gekaufte Kruste zu ersetzen, wenn die Zeit knapp ist)
  • 3 Tassen Allzweckmehl oder King Arthur Glutenfreies Maß für Maßmehl
  • ¾ Tasse kalte Butter, in Scheiben geschnitten
  • 6 Esslöffel kaltes Gemüsefett, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 4 – 6 Esslöffel eiskaltes Wasser
  • 7 Tassen frische Blaubeeren
  • ¼ Tasse Maisstärke
  • 3 Esslöffel Rocky Mountain Olivenöl Erdbeer-Balsamico-Essig
  • ½ Tasse) Zucker
  • 1/3 Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel fein gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter, in ¼” Würfel geschnitten
  • 1 großes Ei

1. Fügen Sie Mehl, Butter, Gemüsefett und Salz zu einem Lebensmittelprozess hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt. Bei laufendem Prozessor nach und nach 4 Esslöffel Eiswasser hinzufügen, einen Esslöffel nach dem anderen, bis der Teig eine Kugel bildet und sich von den Seiten der Schüssel löst. Wenn 4 Esslöffel nicht ausreichen, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel zusätzliches Wasser hinzu.

2. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und drücken Sie jede Hälfte zu einer Scheibe flach. Wickeln Sie jede Scheibe in Plastikfolie und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden (und bis zu 2 Tage).

3. Für die Füllung 1 Tasse Blaubeeren in eine große Schüssel geben und mit einem Holzlöffel zerdrücken. Die Maisstärke und den Erdbeerbalsamico in die Schüssel mit den zerdrückten Blaubeeren geben und rühren, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat.

4. Fügen Sie Zucker, Honig, Vanilleextrakt, Salz, Zimt, schwarzen Pfeffer und die restlichen 6 Tassen Blaubeeren zu der Mischung hinzu und rühren Sie um.

5. 1 gekühlte Teigscheibe auspacken und auf eine leicht bemehlte Fläche legen. Mit Mehl bestäuben und auf 1/8 Zoll Dicke ausrollen.

6. Passen Sie den Teig in eine gefettete 9 Zoll tiefe Tortenplatte. Den Ausrollvorgang mit der restlichen Teigscheibe wiederholen und in 12 – 14 ½” breite Streifen schneiden. Du wirst Teig übrig haben.

7. Die Heidelbeermischung in den Piecrust geben und mit den geschnittenen Butterwürfeln bestreuen. Die Piecrust-Streifen gitterförmig über die Füllung legen und den Überschuss abschneiden.

8. Nehmen Sie den übrig gebliebenen Teig, rollen Sie ihn erneut aus und schneiden Sie ihn in 6 1/2-Zoll-Streifen. Dann 2 Streifen auf einmal zusammendrehen. Ei und 1 EL Wasser verquirlen. Bürsten Sie eine kleine Menge der Eimischung um den Rand der Torte herum, legen Sie dann die gedrehten Streifen um den Rand der Torte herum und drücken Sie sie leicht an, um sie zu kleben.

9. Den Rest des Kuchens mit der restlichen Eimischung bestreichen.

10. Heizen Sie den Ofen auf 425 vor, und während der Ofen vorheizt, stellen Sie den Kuchen in den Gefrierschrank, damit er fest wird, während Sie warten.

11. Den Kuchen auf einem mit Folie ausgelegten Backblech 20 Minuten backen. Dann die Ofentemperatur auf 375 reduzieren und weitere 25 – 30 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist.

12. Sobald der Kuchen gebacken ist, nehmen Sie ihn vom Backblech auf ein Gitter. Vor dem Servieren mindestens eine Stunde abkühlen.


Balsamico-Heidelbeerkuchen

Fügen Sie einen Hauch von würzig und süß hinzu Erdbeer-Balsamico-Essig Dieser süße Blaubeerkuchen verstärkt zusammen mit etwas Honig und Zimt die Süße und fügt Komplexität hinzu. Seien Sie nur gewarnt, es ist schwierig, nicht den ganzen Kuchen zu essen… allein…. in einer Sitzung. Aber wenn Sie es lange genug aufbewahren können, um es mit anderen zu genießen, empfehlen wir Ihnen dringend, es mit etwas Vanilleeis und einem robusten Nieselregen noch mehr Erdbeerbalsamico zu servieren.

ZUTATEN:

  • Kruste: (Fühlen Sie sich frei, im Laden gekaufte Kruste zu ersetzen, wenn die Zeit knapp ist)
  • 3 Tassen Allzweckmehl oder King Arthur Glutenfreies Maß für Maßmehl
  • ¾ Tasse kalte Butter, in Scheiben geschnitten
  • 6 Esslöffel kaltes Gemüsefett, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 4 – 6 Esslöffel eiskaltes Wasser
  • 7 Tassen frische Blaubeeren
  • ¼ Tasse Maisstärke
  • 3 Esslöffel Rocky Mountain Olivenöl Erdbeer-Balsamico-Essig
  • ½ Tasse) Zucker
  • 1/3 Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel fein gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter, in ¼” Würfel geschnitten
  • 1 großes Ei

1. Fügen Sie Mehl, Butter, Gemüsefett und Salz zu einem Lebensmittelprozess hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt. Bei laufendem Prozessor nach und nach 4 Esslöffel Eiswasser hinzufügen, einen Esslöffel nach dem anderen, bis der Teig eine Kugel bildet und sich von den Seiten der Schüssel löst. Wenn 4 Esslöffel nicht ausreichen, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel zusätzliches Wasser hinzu.

2. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und drücken Sie jede Hälfte zu einer Scheibe flach. Wickeln Sie jede Scheibe in Plastikfolie und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden (und bis zu 2 Tage).

3. Für die Füllung 1 Tasse Blaubeeren in eine große Schüssel geben und mit einem Holzlöffel zerdrücken. Die Maisstärke und den Erdbeerbalsamico in die Schüssel mit den zerdrückten Blaubeeren geben und rühren, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat.

4. Fügen Sie Zucker, Honig, Vanilleextrakt, Salz, Zimt, schwarzen Pfeffer und die restlichen 6 Tassen Blaubeeren hinzu und rühren Sie um.

5. 1 gekühlte Teigscheibe auspacken und auf eine leicht bemehlte Fläche legen. Mit Mehl bestäuben und auf 1/8 Zoll Dicke ausrollen.

6. Den Teig in eine gefettete 9 Zoll tiefe Tellerkuchenplatte geben. Den Ausrollvorgang mit der restlichen Teigscheibe wiederholen und in 12 – 14 ½” breite Streifen schneiden. Du wirst Teig übrig haben.

7. Die Heidelbeermischung in den Piecrust geben und mit den geschnittenen Butterwürfeln bestreuen. Die Piecrust-Streifen gitterförmig über die Füllung legen und den Überschuss abschneiden.

8. Nehmen Sie den übrig gebliebenen Teig, rollen Sie ihn erneut aus und schneiden Sie ihn in 6 1/2-Zoll-Streifen. Dann 2 Streifen auf einmal zusammendrehen. Ei und 1 EL Wasser verquirlen. Bürsten Sie eine kleine Menge der Eimischung um den Rand der Torte herum, legen Sie dann die gedrehten Streifen um den Rand der Torte herum und drücken Sie sie leicht an, um sie zu kleben.

9. Den Rest des Kuchens mit der restlichen Eimischung bestreichen.

10. Heizen Sie den Ofen auf 425 vor, und während der Ofen vorheizt, stellen Sie den Kuchen in den Gefrierschrank, damit er fest wird, während Sie warten.

11. Den Kuchen auf einem mit Folie ausgelegten Backblech 20 Minuten backen. Dann die Ofentemperatur auf 375 reduzieren und weitere 25 – 30 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist.

12. Sobald der Kuchen gebacken ist, nehmen Sie ihn vom Backblech auf ein Gitter. Vor dem Servieren mindestens eine Stunde abkühlen.


Balsamico-Heidelbeerkuchen

Fügen Sie einen Hauch von würzig und süß hinzu Erdbeer-Balsamico-Essig Dieser süße Blaubeerkuchen verstärkt zusammen mit etwas Honig und Zimt die Süße und fügt Komplexität hinzu. Seien Sie nur gewarnt, es ist schwierig, nicht den ganzen Kuchen zu essen… allein…. in einer Sitzung. Aber wenn Sie es lange genug aufbewahren können, um es mit anderen zu genießen, empfehlen wir Ihnen dringend, es mit etwas Vanilleeis und einem robusten Nieselregen noch mehr Erdbeer-Balsamico zu servieren.

ZUTATEN:

  • Kruste: (Fühlen Sie sich frei, im Laden gekaufte Kruste zu ersetzen, wenn die Zeit knapp ist)
  • 3 Tassen Allzweckmehl oder King Arthur Glutenfreies Maß für Maßmehl
  • ¾ Tasse kalte Butter, in Scheiben geschnitten
  • 6 Esslöffel kaltes Gemüsefett, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 4 – 6 Esslöffel eiskaltes Wasser
  • 7 Tassen frische Blaubeeren
  • ¼ Tasse Maisstärke
  • 3 Esslöffel Rocky Mountain Olivenöl Erdbeer-Balsamico-Essig
  • ½ Tasse) Zucker
  • 1/3 Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel fein gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter, in ¼” Würfel geschnitten
  • 1 großes Ei

1. Fügen Sie Mehl, Butter, Gemüsefett und Salz zu einem Lebensmittelprozess hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt. Bei laufendem Prozessor nach und nach 4 Esslöffel Eiswasser hinzufügen, einen Esslöffel nach dem anderen, bis der Teig eine Kugel bildet und sich von den Seiten der Schüssel löst. Wenn 4 Esslöffel nicht ausreichen, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel zusätzliches Wasser hinzu.

2. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und drücken Sie jede Hälfte zu einer Scheibe flach. Wickeln Sie jede Scheibe in Plastikfolie und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden (und bis zu 2 Tage).

3. Für die Füllung 1 Tasse Blaubeeren in eine große Schüssel geben und mit einem Holzlöffel zerdrücken. Die Maisstärke und den Erdbeerbalsamico in die Schüssel mit den zerdrückten Blaubeeren geben und rühren, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat.

4. Fügen Sie Zucker, Honig, Vanilleextrakt, Salz, Zimt, schwarzen Pfeffer und die restlichen 6 Tassen Blaubeeren zu der Mischung hinzu und rühren Sie um.

5. 1 gekühlte Teigscheibe auspacken und auf eine leicht bemehlte Fläche legen. Mit Mehl bestäuben und auf 1/8 Zoll Dicke ausrollen.

6. Passen Sie den Teig in eine gefettete 9 Zoll tiefe Tortenplatte. Den Ausrollvorgang mit der restlichen Teigscheibe wiederholen und in 12 – 14 ½” breite Streifen schneiden. Du wirst Teig übrig haben.

7. Die Heidelbeermischung in den Piecrust geben und mit den geschnittenen Butterwürfeln bestreuen. Die Piecrust-Streifen gitterförmig über die Füllung legen und den Überschuss abschneiden.

8. Nehmen Sie den übrig gebliebenen Teig, rollen Sie ihn erneut aus und schneiden Sie ihn in 6 1/2-Zoll-Streifen. Dann 2 Streifen auf einmal zusammendrehen. Ei und 1 EL Wasser verquirlen. Bürsten Sie eine kleine Menge der Eimischung um den Rand der Torte herum, legen Sie dann die gedrehten Streifen um den Rand der Torte herum und drücken Sie sie leicht an, um sie zu kleben.

9. Den Rest des Kuchens mit der restlichen Eimischung bestreichen.

10. Heizen Sie den Ofen auf 425 vor, und während der Ofen vorheizt, stellen Sie den Kuchen in den Gefrierschrank, damit er fest wird, während Sie warten.

11. Den Kuchen auf einem mit Folie ausgelegten Backblech 20 Minuten backen. Dann die Ofentemperatur auf 375 reduzieren und weitere 25 – 30 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist.

12. Sobald der Kuchen gebacken ist, nehmen Sie ihn vom Backblech auf ein Gitter. Vor dem Servieren mindestens eine Stunde abkühlen.


Balsamico-Heidelbeerkuchen

Fügen Sie einen Hauch von würzig und süß hinzu Erdbeer-Balsamico-Essig Dieser süße Blaubeerkuchen verstärkt zusammen mit etwas Honig und Zimt die Süße und fügt Komplexität hinzu. Seien Sie nur gewarnt, es ist schwierig, nicht den ganzen Kuchen zu essen… allein…. in einer Sitzung. Aber wenn Sie es lange genug aufbewahren können, um es mit anderen zu genießen, empfehlen wir Ihnen dringend, es mit etwas Vanilleeis und einem robusten Nieselregen noch mehr Erdbeerbalsamico zu servieren.

ZUTATEN:

  • Kruste: (Fühlen Sie sich frei, im Laden gekaufte Kruste zu ersetzen, wenn die Zeit knapp ist)
  • 3 Tassen Allzweckmehl oder King Arthur Glutenfreies Maß für Maßmehl
  • ¾ Tasse kalte Butter, in Scheiben geschnitten
  • 6 Esslöffel kaltes Gemüsefett, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 4 – 6 Esslöffel eiskaltes Wasser
  • 7 Tassen frische Blaubeeren
  • ¼ Tasse Maisstärke
  • 3 Esslöffel Rocky Mountain Olivenöl Erdbeer-Balsamico-Essig
  • ½ Tasse) Zucker
  • 1/3 Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel fein gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter, in ¼” Würfel geschnitten
  • 1 großes Ei

1. Fügen Sie Mehl, Butter, Gemüsefett und Salz zu einem Lebensmittelprozess hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt. Bei laufendem Prozessor nach und nach 4 Esslöffel Eiswasser hinzufügen, einen Esslöffel nach dem anderen, bis der Teig eine Kugel bildet und sich von den Seiten der Schüssel löst. Wenn 4 Esslöffel nicht ausreichen, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel zusätzliches Wasser hinzu.

2. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und drücken Sie jede Hälfte zu einer Scheibe flach. Wickeln Sie jede Scheibe in Plastikfolie und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden (und bis zu 2 Tage).

3. Für die Füllung 1 Tasse Blaubeeren in eine große Schüssel geben und mit einem Holzlöffel zerdrücken. Die Maisstärke und den Erdbeerbalsamico in die Schüssel mit den zerdrückten Blaubeeren geben und rühren, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat.

4. Fügen Sie Zucker, Honig, Vanilleextrakt, Salz, Zimt, schwarzen Pfeffer und die restlichen 6 Tassen Blaubeeren hinzu und rühren Sie um.

5. 1 gekühlte Teigscheibe auspacken und auf eine leicht bemehlte Fläche legen. Mit Mehl bestäuben und auf 1/8 Zoll Dicke ausrollen.

6. Passen Sie den Teig in eine gefettete 9 Zoll tiefe Tortenplatte. Den Ausrollvorgang mit der restlichen Teigscheibe wiederholen und in 12 – 14 ½” breite Streifen schneiden. Du wirst Teig übrig haben.

7. Die Heidelbeermischung in den Piecrust geben und mit den geschnittenen Butterwürfeln bestreuen. Die Piecrust-Streifen gitterförmig über die Füllung legen und den Überschuss abschneiden.

8. Nehmen Sie den übrig gebliebenen Teig, rollen Sie ihn erneut aus und schneiden Sie ihn in 6 1/2-Zoll-Streifen. Dann 2 Streifen auf einmal zusammendrehen. Ei und 1 EL Wasser verquirlen. Bürsten Sie eine kleine Menge der Eimischung um den Rand der Torte herum, legen Sie dann die gedrehten Streifen um den Rand der Torte herum und drücken Sie sie leicht an, um sie zu kleben.

9. Den Rest des Kuchens mit der restlichen Eimischung bestreichen.

10. Heizen Sie den Ofen auf 425 vor, und während der Ofen vorheizt, stellen Sie den Kuchen in den Gefrierschrank, damit er fest wird, während Sie warten.

11. Den Kuchen auf einem mit Folie ausgelegten Backblech 20 Minuten backen. Dann die Ofentemperatur auf 375 reduzieren und weitere 25 – 30 Minuten backen oder bis die Kruste goldbraun ist.

12. Sobald der Kuchen gebacken ist, nehmen Sie ihn vom Backblech auf ein Gitter. Vor dem Servieren mindestens eine Stunde abkühlen.


Balsamico-Heidelbeerkuchen

Fügen Sie einen Hauch von würzig und süß hinzu Erdbeer-Balsamico-Essig Dieser süße Blaubeerkuchen verstärkt zusammen mit etwas Honig und Zimt die Süße und fügt Komplexität hinzu. Seien Sie nur gewarnt, es ist schwierig, nicht den ganzen Kuchen zu essen… allein…. in einer Sitzung. Aber wenn Sie es lange genug aufbewahren können, um es mit anderen zu genießen, empfehlen wir Ihnen dringend, es mit etwas Vanilleeis und einem robusten Nieselregen noch mehr Erdbeerbalsamico zu servieren.

ZUTATEN:

  • Kruste: (Fühlen Sie sich frei, im Laden gekaufte Kruste zu ersetzen, wenn die Zeit knapp ist)
  • 3 Tassen Allzweckmehl oder King Arthur Glutenfreies Maß für Maßmehl
  • ¾ Tasse kalte Butter, in Scheiben geschnitten
  • 6 Esslöffel kaltes Gemüsefett, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 4 – 6 Esslöffel eiskaltes Wasser
  • 7 Tassen frische Blaubeeren
  • ¼ Tasse Maisstärke
  • 3 Esslöffel Rocky Mountain Olivenöl Erdbeer-Balsamico-Essig
  • ½ Tasse) Zucker
  • 1/3 Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel fein gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter, in ¼” Würfel geschnitten
  • 1 großes Ei

1. Fügen Sie Mehl, Butter, Gemüsefett und Salz zu einem Lebensmittelprozess hinzu und pulsieren Sie, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt. Bei laufendem Prozessor nach und nach 4 Esslöffel Eiswasser hinzufügen, einen Esslöffel nach dem anderen, bis der Teig eine Kugel bildet und sich von den Seiten der Schüssel löst. Wenn 4 Esslöffel nicht ausreichen, fügen Sie jeweils 1 Esslöffel zusätzliches Wasser hinzu.

2. Teilen Sie den Teig in zwei Hälften und drücken Sie jede Hälfte zu einer Scheibe flach. Wickeln Sie jede Scheibe in Plastikfolie und kühlen Sie sie mindestens 2 Stunden (und bis zu 2 Tage).

3. Für die Füllung 1 Tasse Blaubeeren in eine große Schüssel geben und mit einem Holzlöffel zerdrücken. Die Maisstärke und den Erdbeerbalsamico in die Schüssel mit den zerdrückten Blaubeeren geben und rühren, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat.

4. Fügen Sie Zucker, Honig, Vanilleextrakt, Salz, Zimt, schwarzen Pfeffer und die restlichen 6 Tassen Blaubeeren hinzu und rühren Sie um.

5. 1 gekühlte Teigscheibe auspacken und auf eine leicht bemehlte Fläche legen. Mit Mehl bestäuben und auf 1/8 Zoll Dicke ausrollen.

6. Passen Sie den Teig in eine gefettete 9 Zoll tiefe Tortenplatte. Den Ausrollvorgang mit der restlichen Teigscheibe wiederholen und in 12 – 14 ½” breite Streifen schneiden. Du wirst Teig übrig haben.

7. Die Heidelbeermischung in den Piecrust geben und mit den geschnittenen Butterwürfeln bestreuen. Die Piecrust-Streifen gitterförmig über die Füllung legen und den Überschuss abschneiden.

8. Nehmen Sie den übrig gebliebenen Teig, rollen Sie ihn erneut aus und schneiden Sie ihn in 6 1/2-Zoll-Streifen. Dann 2 Streifen auf einmal zusammendrehen. Ei und 1 EL Wasser verquirlen. Bürsten Sie eine kleine Menge der Eimischung um den Rand der Torte herum, legen Sie dann die gedrehten Streifen um den Rand der Torte herum und drücken Sie sie leicht an, um sie zu kleben.

9. Den Rest des Kuchens mit der restlichen Eimischung bestreichen.

10. Heizen Sie den Ofen auf 425 vor, und während der Ofen vorheizt, stellen Sie den Kuchen in den Gefrierschrank, damit er fest wird, während Sie warten.

11. Bake the pie on an foil-lined baking sheet for 20 minutes. Then reduce the oven temp to 375 and bake for 25 – 30 minutes more or until crust is golden.

12. Once the pie is baked, remove from the baking sheet to a wire rack. Cool at least one hour before serving.



Bemerkungen:

  1. Cacey

    Genau. Es ist gut zu denken. Ich behalte ihn.

  2. Acey

    Der Artikel ist interessant, aber es scheint mir, dass all dies Märchen sind, nichts weiter.



Eine Nachricht schreiben