Traditionelle Rezepte

Wir haben die Speisekarte für den Gouverneursball der Emmy Awards am Sonntag

Wir haben die Speisekarte für den Gouverneursball der Emmy Awards am Sonntag


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

An diesem Sonntag werden Kevin Spacey, Anthony Hopkins, Jane Fonda, Alec Baldwin und Hunderte anderer Prominenter und Medienvertreter Gerichte der Patina Group-Köche Joachim Splichal, Gregg Wiele und Frania Mendivil beim 69 in der Innenstadt von Los Angeles.

Mehr als 4.000 Pfund alte Tomaten, 3.200 Pfund Filet Mignon, 8.500 frische schwarze Missionsfeigen und 60 Pfund Zucker werden zu Mahlzeiten für die Nominierten verarbeitet. Alle Dekorations- und Lebensmittelelemente für den Governors Ball sind recycelbar, wiederverwendet oder biologisch abbaubar.

Das Thema des diesjährigen Balls lautet „Golden Grandeur“. Eine epische zeitgenössische Kulisse wird von einer vergoldeten Kunstinstallation über dem Kopf untermalt, die ein Meer aus goldenen Wellen bildet, das den gesamten Ballsaal überspannt. Das Design betont wiederkehrende architektonische Formen in einem monochromen Goldthema.

Die Jahre charakteristischer Emmy-Cocktail, The Hillhaven Lodge Fireside, ist eine Kombination aus Whisky, Absinth, gewürzter Birnenlikör und frischer Zitronensaft. Die Gäste, die den Ball betreten, werden mit einem Glas Ferrari Brut Trentodoc verwöhnt und genießen prickelnde Flöten von Ferrari Perlé, Ferrari Perlé Rosé und Giulio Ferrari Riserva del Fondatore. Sterling Vineyards wird seinen Napa Valley Cabernet Sauvignon, Sauvignon Blanc und Chardonnay anbieten, um sie zu den Gerichten des größten Abendessens in Amerika zu kombinieren. (Gäste sollten daran denken, auch das verfügbare Fidschi-Wasser zu trinken.)

Das Patina-Menü umfasst einen ersten Gang namens „Last of the Heirlooms“ mit lokalen Erbstücktomaten, Dinosaurierpflaumen, roter Quinoa, verkohlter Lauchvinaigrette, Balsamico-Gelee, Basilikum und Meersalz; ein Hauptgericht aus gebratenem Filet Mignon mit Missionsfeigen, Spargel, lila Marmorkartoffeln, gerösteten roten Flammentrauben, cremigem Meerrettichpüree und Senfsauce; und ein dekadenter Alunga-Brownie-Riegel mit Dulce de Leche und gerösteten Kirschen zum Nachtisch.

Splenda Naturals fügt dem Kaffee beim Governors Ball die Süße hinzu; Gäste können eine von 10 Geschmacksrichtungen von Philip Ashley Pralinen genießen; Audi stellt eine Fahrzeugflotte für die Chauffeur-Kandidaten und die Moderatoren der Zeremonien zur Verfügung; und L’Oreal Paris wird bei den Emmys und für die Gäste des Governors Ball Backstage für Prominente sorgen.

Die Emmy Awards werden am Sonntag, den 17. September, im Microsoft Theatre in der Innenstadt von Los Angeles ausgestrahlt und um 17 Uhr auf CBS ausgestrahlt. Pazifische Zeit und 20 Uhr Osterzeit.


Ein Blick auf den Emmys’ Governors Ball und wie man eine epische Preisverleihung veranstaltet

Der 71 Emmy-Auszeichnungen war so gut, wir konnten es schmecken. Buchstäblich.

Während The Track beim jährlichen Governors Ball mit den Stars selbst und den Honoratioren von Tinseltown die Gewinner von 2019 feierte, plauderte er mit Matteo Lunelli von Ferrari Trient, dem offiziellen Sekt der Emmys, über die Verbreitung bei der diesjährigen After-Party und wie Hollywood-Zuschauer seinen Spirit in ihren eigenen Bashs während der Preisverleihungssaison kanalisieren können.

„Es ist eine Mischung aus Glamour und Hollywood mit einem Hauch italienischen Lebensstils“, sagte Lunelli dem Track des Dachshindigs, das direkt nach der Zeremonie in Los Angeles am Sonntagabend stattfand.

„Es ist eine Tradition, das Leben und die Emotionen zu feiern“, fügte er hinzu. „Es geht um die Freude, positive Emotionen mit anderen Menschen zu teilen. Die Aufmerksamkeit, die Italiener auf Essen und Wein legen, liegt normalerweise daran, dass man sie mit den Menschen teilt, die man liebt.“

Der Track erlebte viele positive Emotionen, wie zum Beispiel der „Fleabag“-Gewinner Phoebe Waller-Brücke, Late-Night-Super und Moderatorin Jimmy Kimmel und „Veep“-Stern Julia Louis-Dreyfus nippte an den importierten sprudelnden und heruntergefallenen Bissen, die von zubereitet wurden James Bart Legende Joachim Splichal. Die mondäne Soiree, die zum ersten Mal von ihrer traditionellen Sitzstruktur abwich, war übersät mit einer Auswahl an kleinen Häppchen, darunter: Stationen, die mit Schiebereglern und hausgemachten Pommes beladen sind, sowie geschnitzte Hochrippen mit gratinierten Kartoffeln, die an Straßentabletts vorbeigeführt wurden Maisravioli, Miniatur-Krabbenkuchen-Sandwiches, Kobe-Rindfleischbällchen, Rosenkohlfrites, Maine-Hummer mit Burrata, Paella Valencia und Hühnchenkroketten sowie Wiener Tische mit der süßesten Auswahl an kleinen Süßigkeiten, wie goldbestäubten Crème-Töpfen, Schokoladentörtchen und Himbeer-Chia-Samen-Tapioka-Pudding.

Offensichtlich werden die meisten von uns nicht berühmten Leuten auf unseren eigenen Uhrenpartys wahrscheinlich keine Edelmetalle knabbern, da wir jetzt den Spuren der Oscars folgen. Lunelli betonte jedoch, dass der Schlüssel zu diesen Schlägen lediglich darin besteht, die Schönheit des Lebens anzunehmen. Diese ach so italienische Philosophie geht über die glitzernden 3.000-Gäste-Blowouts wie die Post-Emmy-Bash hinaus und stellt Einfachheit auf ein ebenso hohes Podest.

Um seinen Standpunkt zu unterstreichen, hatte Lunelli einige seiner eigenen Menüvorschläge, die für uns Ostküstenfahrer absolut erreichbar sind und es uns ermöglichen, die Essenz der Preisverleihungssaison einzufangen, selbst wenn wir Tausende von Kilometern von der Action auf dem roten Teppich entfernt sind.

Für den Anfang schlug er einen „perfekten italienischen Aperitivo“ vor. "Sie können die Party mit einem Parmaschinken (Prosciutto) und Mozzarella mit einigen Oliven und einem Glas Ferrari beginnen", sagte er. "Außerdem können Sie einen Hauch von Parmesan hinzufügen, was eine weitere großartige Kombination ist."

„Ich kombiniere gerne Pizza und Sekt“, schlug er als weitere Möglichkeit vor. „In Italien nennen wir es gerne ‚Pizza e Bollicina‘, was Pizza und Blasen bedeutet. Wahrscheinlich denken die Leute hier an Pizza mit Bier, aber eine Pizza Margherita mit Ferrari Trento Rose ist großartig.“

„Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, liebe ich gebratene Meeresfrüchte wie gebratene Tintenfische oder Calamari und Ferrari“, fügte er hinzu. „Immer wenn Sie etwas Gebratenes haben, wenn Sie es mit Wein mit der richtigen Säure kombinieren, verändert es Ihren Mund und erzeugt ein sehr positives Gefühl.

"Im Allgemeinen denke ich, dass es darum geht, dass Menschen miteinander sein und teilen wollen."


Ein Blick auf den Emmys’ Governors Ball und wie man eine epische Preisverleihung veranstaltet

Der 71 Emmy-Auszeichnungen war so gut, wir konnten es schmecken. Buchstäblich.

Während The Track beim jährlichen Governors Ball mit den Stars selbst und den Honoratioren von Tinseltown die Gewinner von 2019 feierte, plauderte er mit Matteo Lunelli von Ferrari Trient, dem offiziellen Sekt der Emmys, über die Verbreitung bei der diesjährigen After-Party und wie Hollywood-Zuschauer seinen Spirit in ihren eigenen Bashs während der Preisverleihungssaison kanalisieren können.

„Es ist eine Mischung aus Glamour und Hollywood mit einem Hauch italienischen Lebensstils“, sagte Lunelli dem Track des Dachshindigs, das direkt nach der Zeremonie in Los Angeles am Sonntagabend stattfand.

„Es ist eine Tradition, das Leben und die Emotionen zu feiern“, fügte er hinzu. „Es geht um die Freude, positive Emotionen mit anderen Menschen zu teilen. Die Aufmerksamkeit, die Italiener auf Essen und Wein legen, liegt normalerweise daran, dass man sie mit den Menschen teilt, die man liebt.“

Der Track erlebte viele positive Emotionen, wie zum Beispiel der „Fleabag“-Gewinner Phoebe Waller-Brücke, Late-Night-Super und Moderatorin Jimmy Kimmel und „Veep“-Stern Julia Louis-Dreyfus nippte an den importierten sprudelnden und heruntergefallenen Bissen, die von zubereitet wurden James Bart Legende Joachim Splichal. Die mondäne Soiree, die zum ersten Mal von ihrer traditionellen Sitzstruktur abwich, war übersät mit einer Auswahl an kleinen Häppchen, darunter: Stationen, die mit Schiebereglern und hausgemachten Pommes beladen sind, sowie geschnitzte Hochrippen mit gratinierten Kartoffeln, die an Straßentabletts vorbeigeführt wurden Maisravioli, Miniatur-Krabbenkuchen-Sandwiches, Kobe-Rindfleischbällchen, Rosenkohlfrites, Maine-Hummer mit Burrata, Paella Valencia und Hühnchenkroketten sowie Wiener Tische mit der süßesten Auswahl an kleinen Süßigkeiten, wie goldbestäubten Crème-Töpfen, Schokoladentörtchen und Himbeer-Chia-Samen-Tapioka-Pudding.

Offensichtlich werden die meisten von uns nicht berühmten Leuten auf unseren eigenen Uhrenpartys wahrscheinlich keine Edelmetalle knabbern, da wir jetzt den Spuren der Oscars folgen. Lunelli betonte jedoch, dass der Schlüssel zu diesen Schlägen lediglich darin besteht, die Schönheit des Lebens anzunehmen. Diese ach so italienische Philosophie geht über die schillernden 3.000-Gäste-Blowouts wie die Post-Emmy-Bash hinaus und stellt Einfachheit auf ein ebenso hohes Podest.

Um seinen Standpunkt zu unterstreichen, hat Lunelli einige seiner eigenen Menüvorschläge, die für uns Ostküstenfahrer absolut erreichbar sind und es uns ermöglichen, die Essenz der Preisverleihungssaison einzufangen, selbst wenn wir Tausende von Kilometern vom roten Teppich entfernt sind.

Für den Anfang schlug er einen „perfekten italienischen Aperitivo“ vor. "Sie können die Party mit einem Parmaschinken (Prosciutto) und Mozzarella mit einigen Oliven und einem Glas Ferrari beginnen", sagte er. "Außerdem können Sie einen Hauch von Parmesan hinzufügen, was eine weitere großartige Kombination ist."

„Ich kombiniere gerne Pizza und Sekt“, schlug er als weitere Möglichkeit vor. „In Italien nennen wir es gerne ‚Pizza e Bollicina‘, also Pizza und Seifenblasen. Wahrscheinlich denken die Leute hier an Pizza mit Bier, aber eine Pizza Margherita mit Ferrari Trento Rose ist großartig.“

„Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, liebe ich gebratene Meeresfrüchte wie gebratene Tintenfische oder Calamari und Ferrari“, fügte er hinzu. „Immer wenn Sie etwas Gebratenes haben, wenn Sie es mit Wein mit der richtigen Säure kombinieren, verändert es Ihren Mund und erzeugt ein sehr positives Gefühl.

"Im Allgemeinen denke ich, dass es darum geht, dass Menschen miteinander sein und teilen wollen."


Ein Blick auf den Emmys’ Governors Ball und wie man eine epische Preisverleihung veranstaltet

Der 71 Emmy-Auszeichnungen war so gut, wir konnten es schmecken. Buchstäblich.

Während The Track beim jährlichen Governors Ball mit den Stars selbst und den Honoratioren von Tinseltown die Gewinner von 2019 feierte, plauderte er mit Matteo Lunelli von Ferrari Trient, dem offiziellen Sekt der Emmys, über die Verbreitung bei der diesjährigen After-Party und wie Hollywood-Zuschauer seinen Spirit in ihren eigenen Bashs während der Preisverleihungssaison kanalisieren können.

„Es ist eine Mischung aus Glamour und Hollywood mit einem Hauch italienischen Lebensstils“, sagte Lunelli dem Track des Dachshindigs, das direkt nach der Zeremonie in Los Angeles am Sonntagabend stattfand.

„Es ist eine Tradition, das Leben und die Emotionen zu feiern“, fügte er hinzu. „Es geht um die Freude, positive Emotionen mit anderen Menschen zu teilen. Die Aufmerksamkeit, die Italiener auf Essen und Wein legen, liegt normalerweise daran, dass man sie mit den Menschen teilt, die man liebt.“

Der Track erlebte viele positive Emotionen, wie zum Beispiel der „Fleabag“-Gewinner Phoebe Waller-Brücke, Late-Night-Super und Moderatorin Jimmy Kimmel und „Veep“-Stern Julia Louis-Dreyfus nippte an den importierten sprudelnden und heruntergefallenen Bissen, die von . zubereitet wurden James Bart Legende Joachim Splichal. Die schicke Soiree, die zum ersten Mal von ihrer traditionellen Sitzstruktur abwich, war übersät mit einer Auswahl an kleinen Häppchen, darunter: Stationen voller Schieber und hausgemachter Pommes Frites sowie geschnitzte Hochrippe mit gratinierten Kartoffeln Maisravioli, Miniatur-Krabbenkuchen-Sandwiches, Kobe-Rindfleischbällchen, Rosenkohlfrites, Maine-Hummer mit Burrata, Paella Valencia und Hühnchenkroketten sowie Wiener Tische mit der süßesten Auswahl an kleinen Süßigkeiten, wie goldbestäubten Crème-Töpfen, Schokoladentörtchen und Himbeer-Chia-Samen-Tapioka-Pudding.

Offensichtlich werden die meisten von uns nicht berühmten Leuten auf unseren eigenen Uhrenpartys wahrscheinlich keine Edelmetalle knabbern, da wir jetzt den Spuren der Oscars folgen. Lunelli betonte jedoch, dass der Schlüssel zu diesen Schlägen lediglich darin besteht, die Schönheit des Lebens anzunehmen. Diese ach so italienische Philosophie geht über die glitzernden 3.000-Gäste-Blowouts wie die Post-Emmy-Bash hinaus und stellt Einfachheit auf ein ebenso hohes Podest.

Um seinen Standpunkt zu unterstreichen, hat Lunelli einige seiner eigenen Menüvorschläge, die für uns Ostküstenfahrer absolut erreichbar sind und es uns ermöglichen, die Essenz der Preisverleihungssaison einzufangen, selbst wenn wir Tausende von Kilometern vom roten Teppich entfernt sind.

Für den Anfang schlug er einen „perfekten italienischen Aperitivo“ vor. "Sie können die Party mit einem Parmaschinken (Prosciutto) und Mozzarella mit einigen Oliven und einem Glas Ferrari beginnen", sagte er. "Außerdem können Sie einen Hauch von Parmesan hinzufügen, was eine weitere großartige Kombination ist."

„Ich kombiniere gerne Pizza und Sekt“, schlug er als weitere Möglichkeit vor. „In Italien nennen wir es gerne ‚Pizza e Bollicina‘, was Pizza und Blasen bedeutet. Wahrscheinlich denken die Leute hier an Pizza mit Bier, aber eine Pizza Margherita mit Ferrari Trento Rose ist großartig.“

„Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, liebe ich gebratene Meeresfrüchte wie gebratene Tintenfische oder Calamari und Ferrari“, fügte er hinzu. „Immer wenn Sie etwas Gebratenes haben, wenn Sie es mit Wein mit der richtigen Säure kombinieren, verändert es Ihren Mund und erzeugt ein sehr positives Gefühl.

"Im Allgemeinen denke ich, dass es darum geht, dass Menschen miteinander sein und teilen wollen."


Ein Blick auf den Emmys’ Governors Ball und wie man eine epische Preisverleihung veranstaltet

Der 71 Emmy-Auszeichnungen war so gut, wir konnten es schmecken. Buchstäblich.

Während The Track beim jährlichen Governors Ball mit den Stars selbst und den Honoratioren von Tinseltown die Gewinner von 2019 feierte, plauderte er mit Matteo Lunelli von Ferrari Trient, dem offiziellen Sekt der Emmys, über die Verbreitung bei der diesjährigen After-Party und wie Hollywood-Zuschauer seinen Spirit in ihren eigenen Bashs während der Preisverleihungssaison kanalisieren können.

„Es ist eine Mischung aus Glamour und Hollywood mit einem Hauch italienischen Lebensstils“, sagte Lunelli dem Track des Dachshindigs, das direkt nach der Zeremonie in Los Angeles am Sonntagabend stattfand.

„Es ist eine Tradition, das Leben und die Emotionen zu feiern“, fügte er hinzu. „Es geht um die Freude, positive Emotionen mit anderen Menschen zu teilen. Die Aufmerksamkeit, die Italiener auf Essen und Wein legen, liegt normalerweise daran, dass man sie mit den Menschen teilt, die man liebt.“

Der Track erlebte viele positive Emotionen, wie zum Beispiel der „Fleabag“-Gewinner Phoebe Waller-Brücke, Late-Night-Super und Moderatorin Jimmy Kimmel und „Veep“-Stern Julia Louis-Dreyfus nippte an den importierten sprudelnden und heruntergefallenen Bissen, die von zubereitet wurden James Bart Legende Joachim Splichal. Die mondäne Soiree, die zum ersten Mal von ihrer traditionellen Sitzstruktur abwich, war übersät mit einer Auswahl an kleinen Häppchen, darunter: Stationen, die mit Schiebereglern und hausgemachten Pommes beladen sind, sowie geschnitzte Hochrippen mit gratinierten Kartoffeln, die an Straßentabletts vorbeigeführt wurden Maisravioli, Miniatur-Krabbenkuchen-Sandwiches, Kobe-Rindfleischbällchen, Rosenkohl-Frites, Maine-Hummer mit Burrata, Paella Valencia und Hühnchenkroketten sowie Wiener Tische mit der süßesten Auswahl an kleinen Süßigkeiten, wie goldbestäubten Crème-Töpfen, Schokoladentörtchen und Himbeer-Chia-Samen-Tapioka-Pudding.

Offensichtlich werden die meisten von uns nicht berühmten Leuten auf unseren eigenen Uhrenpartys wahrscheinlich keine Edelmetalle knabbern, da wir jetzt den Spuren der Oscars folgen. Lunelli betonte jedoch, dass der Schlüssel zu diesen Schlägen lediglich darin besteht, die Schönheit des Lebens anzunehmen. Diese ach so italienische Philosophie geht über die glitzernden 3.000-Gäste-Blowouts wie die Post-Emmy-Bash hinaus und stellt Einfachheit auf ein ebenso hohes Podest.

Um seinen Standpunkt zu unterstreichen, hat Lunelli einige seiner eigenen Menüvorschläge, die für uns Ostküstenfahrer absolut erreichbar sind und es uns ermöglichen, die Essenz der Preisverleihungssaison einzufangen, selbst wenn wir Tausende von Kilometern vom roten Teppich entfernt sind.

Für den Anfang schlug er einen „perfekten italienischen Aperitivo“ vor. "Sie können die Party mit einem Parmaschinken (Prosciutto) und Mozzarella mit einigen Oliven und einem Glas Ferrari beginnen", sagte er. "Außerdem können Sie einen Hauch von Parmesan hinzufügen, was eine weitere großartige Kombination ist."

„Ich kombiniere gerne Pizza und Sekt“, schlug er als weitere Möglichkeit vor. „In Italien nennen wir es gerne ‚Pizza e Bollicina‘, was Pizza und Blasen bedeutet. Wahrscheinlich denken die Leute hier an Pizza mit Bier, aber eine Pizza Margherita mit Ferrari Trento Rose ist großartig.“

„Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, liebe ich gebratene Meeresfrüchte wie gebratene Tintenfische oder Calamari und Ferrari“, fügte er hinzu. „Immer wenn Sie etwas Gebratenes haben, wenn Sie es mit Wein mit der richtigen Säure kombinieren, verändert es Ihren Mund und erzeugt ein sehr positives Gefühl.

"Im Allgemeinen denke ich, dass es darum geht, dass Menschen miteinander sein und teilen wollen."


Ein Blick auf den Emmys’ Governors Ball und wie man eine epische Preisverleihung veranstaltet

Der 71 Emmy-Auszeichnungen war so gut, wir konnten es schmecken. Buchstäblich.

Während The Track beim jährlichen Governors Ball mit den Stars selbst und den Honoratioren von Tinseltown die Gewinner von 2019 feierte, plauderte er mit Matteo Lunelli von Ferrari Trient, dem offiziellen Sekt der Emmys, über die Verbreitung bei der diesjährigen After-Party und wie Hollywood-Zuschauer seinen Spirit in ihren eigenen Bashs während der Preisverleihungssaison kanalisieren können.

„Es ist eine Mischung aus Glamour und Hollywood mit einem Hauch italienischen Lebensstils“, sagte Lunelli dem Track des Dachshindigs, das direkt nach der Zeremonie in Los Angeles am Sonntagabend stattfand.

„Es ist eine Tradition, das Leben und die Emotionen zu feiern“, fügte er hinzu. „Es geht um die Freude, positive Emotionen mit anderen Menschen zu teilen. Die Aufmerksamkeit, die Italiener auf Essen und Wein legen, liegt normalerweise daran, dass man sie mit den Menschen teilt, die man liebt.“

Der Track erlebte viele positive Emotionen, wie zum Beispiel der „Fleabag“-Gewinner Phoebe Waller-Brücke, Late-Night-Super und Moderatorin Jimmy Kimmel und „Veep“-Stern Julia Louis-Dreyfus nippte an den importierten sprudelnden und heruntergefallenen Bissen, die von zubereitet wurden James Bart Legende Joachim Splichal. Die mondäne Soiree, die zum ersten Mal von ihrer traditionellen Sitzstruktur abwich, war übersät mit einer Auswahl an kleinen Häppchen, darunter: Stationen, die mit Schiebereglern und hausgemachten Pommes beladen sind, sowie geschnitzte Hochrippen mit gratinierten Kartoffeln, die an Straßentabletts vorbeigeführt wurden Maisravioli, Miniatur-Krabbenkuchen-Sandwiches, Kobe-Rindfleischbällchen, Rosenkohlfrites, Maine-Hummer mit Burrata, Paella Valencia und Hühnchenkroketten sowie Wiener Tische mit der süßesten Auswahl an kleinen Süßigkeiten, wie goldbestäubten Crème-Töpfen, Schokoladentörtchen und Himbeer-Chia-Samen-Tapioka-Pudding.

Offensichtlich werden die meisten von uns nicht berühmten Leuten auf unseren eigenen Uhrenpartys wahrscheinlich keine Edelmetalle knabbern, da wir jetzt den Spuren der Oscars folgen. Lunelli betonte jedoch, dass der Schlüssel zu diesen Schlägen lediglich darin besteht, die Schönheit des Lebens anzunehmen. Diese ach so italienische Philosophie geht über die glitzernden 3.000-Gäste-Blowouts wie die Post-Emmy-Bash hinaus und stellt Einfachheit auf ein ebenso hohes Podest.

Um seinen Standpunkt zu unterstreichen, hat Lunelli einige seiner eigenen Menüvorschläge, die für uns Ostküstenfahrer absolut erreichbar sind und es uns ermöglichen, die Essenz der Preisverleihungssaison einzufangen, selbst wenn wir Tausende von Kilometern vom roten Teppich entfernt sind.

Für den Anfang schlug er einen „perfekten italienischen Aperitivo“ vor. "Sie können die Party mit einem Parmaschinken (Prosciutto) und Mozzarella mit einigen Oliven und einem Glas Ferrari beginnen", sagte er. "Außerdem können Sie einen Hauch von Parmesan hinzufügen, was eine weitere großartige Kombination ist."

„Ich kombiniere gerne Pizza und Sekt“, schlug er als weitere Möglichkeit vor. „In Italien nennen wir es gerne ‚Pizza e Bollicina‘, also Pizza und Seifenblasen. Wahrscheinlich denken die Leute hier an Pizza mit Bier, aber eine Pizza Margherita mit Ferrari Trento Rose ist großartig.“

„Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, liebe ich gebratene Meeresfrüchte wie gebratene Tintenfische oder Calamari und Ferrari“, fügte er hinzu. „Immer wenn Sie etwas Gebratenes haben, wenn Sie es mit Wein mit der richtigen Säure kombinieren, verändert es Ihren Mund und erzeugt ein sehr positives Gefühl.

"Im Allgemeinen denke ich, dass es darum geht, dass Menschen miteinander sein und teilen wollen."


Ein Blick auf den Emmys’ Governors Ball und wie man eine epische Preisverleihung veranstaltet

Der 71 Emmy-Auszeichnungen war so gut, wir konnten es schmecken. Buchstäblich.

Während The Track beim jährlichen Governors Ball mit den Stars selbst und den Honoratioren von Tinseltown die Gewinner von 2019 feierte, plauderte er mit Matteo Lunelli von Ferrari Trient, dem offiziellen Sekt der Emmys, über die Verbreitung bei der diesjährigen After-Party und wie Hollywood-Zuschauer seinen Spirit in ihren eigenen Bashs während der Preisverleihungssaison kanalisieren können.

„Es ist eine Mischung aus Glamour und Hollywood mit einem Hauch italienischen Lebensstils“, sagte Lunelli dem Track des Dachshindigs, das direkt nach der Zeremonie in Los Angeles am Sonntagabend stattfand.

„Es ist eine Tradition, das Leben und die Emotionen zu feiern“, fügte er hinzu. „Es geht um die Freude, positive Emotionen mit anderen Menschen zu teilen. Die Aufmerksamkeit, die Italiener auf Essen und Wein legen, liegt normalerweise daran, dass man sie mit den Menschen teilt, die man liebt.“

Der Track erlebte viele positive Emotionen, wie zum Beispiel der „Fleabag“-Gewinner Phoebe Waller-Brücke, Late-Night-Super und Moderatorin Jimmy Kimmel und „Veep“-Stern Julia Louis-Dreyfus nippte an den importierten sprudelnden und heruntergefallenen Bissen, die von zubereitet wurden James Bart Legende Joachim Splichal. Die schicke Soiree, die zum ersten Mal von ihrer traditionellen Sitzstruktur abwich, war übersät mit einer Auswahl an kleinen Häppchen, darunter: Stationen voller Schieber und hausgemachter Pommes Frites sowie geschnitzte Hochrippe mit gratinierten Kartoffeln Maisravioli, Miniatur-Krabbenkuchen-Sandwiches, Kobe-Rindfleischbällchen, Rosenkohl-Frites, Maine-Hummer mit Burrata, Paella Valencia und Hühnchenkroketten sowie Wiener Tische mit der süßesten Auswahl an kleinen Süßigkeiten, wie goldbestäubten Crème-Töpfen, Schokoladentörtchen und Himbeer-Chia-Samen-Tapioka-Pudding.

Offensichtlich werden die meisten von uns nicht berühmten Leuten auf unseren eigenen Uhrenpartys wahrscheinlich keine Edelmetalle knabbern, da wir jetzt den Spuren der Oscars folgen. Lunelli betonte jedoch, dass der Schlüssel zu diesen Schlägen lediglich darin besteht, die Schönheit des Lebens anzunehmen. Diese ach so italienische Philosophie geht über die schillernden 3.000-Gäste-Blowouts wie die Post-Emmy-Bash hinaus und stellt Einfachheit auf ein ebenso hohes Podest.

Um seinen Standpunkt zu unterstreichen, hatte Lunelli einige seiner eigenen Menüvorschläge, die für uns Ostküstenfahrer absolut erreichbar sind und es uns ermöglichen, die Essenz der Preisverleihungssaison einzufangen, selbst wenn wir Tausende von Kilometern von der Action auf dem roten Teppich entfernt sind.

Für den Anfang schlug er einen „perfekten italienischen Aperitivo“ vor. "Sie können die Party mit einem Parmaschinken (Prosciutto) und Mozzarella mit einigen Oliven und einem Glas Ferrari beginnen", sagte er. "Außerdem können Sie einen Hauch von Parmesan hinzufügen, was eine weitere großartige Kombination ist."

„Ich kombiniere gerne Pizza und Sekt“, schlug er als weitere Möglichkeit vor. „In Italien nennen wir es gerne ‚Pizza e Bollicina‘, was Pizza und Blasen bedeutet. Wahrscheinlich denken die Leute hier an Pizza mit Bier, aber eine Pizza Margherita mit Ferrari Trento Rose ist großartig.“

„Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, liebe ich gebratene Meeresfrüchte wie gebratene Tintenfische oder Calamari und Ferrari“, fügte er hinzu. „Immer wenn Sie etwas Gebratenes haben, wenn Sie es mit Wein mit der richtigen Säure kombinieren, verändert es Ihren Mund und erzeugt ein sehr positives Gefühl.

"Im Allgemeinen denke ich, dass es darum geht, dass Menschen miteinander sein und teilen wollen."


Ein Blick auf den Emmys’ Governors Ball und wie man eine epische Preisverleihung veranstaltet

Der 71 Emmy-Auszeichnungen war so gut, wir konnten es schmecken. Buchstäblich.

Während The Track beim jährlichen Governors Ball mit den Stars selbst und den Honoratioren von Tinseltown die Gewinner von 2019 feierte, plauderte er mit Matteo Lunelli von Ferrari Trient, dem offiziellen Sekt der Emmys, über die Verbreitung bei der diesjährigen After-Party und wie Hollywood-Zuschauer seinen Spirit in ihren eigenen Bashs während der Preisverleihungssaison kanalisieren können.

„Es ist eine Mischung aus Glamour und Hollywood mit einem Hauch italienischen Lebensstils“, sagte Lunelli dem Track des Dachshindigs, das direkt nach der Zeremonie in Los Angeles am Sonntagabend stattfand.

„Es ist eine Tradition, das Leben und die Emotionen zu feiern“, fügte er hinzu. „Es geht um die Freude, positive Emotionen mit anderen Menschen zu teilen. Die Aufmerksamkeit, die Italiener auf Essen und Wein legen, liegt normalerweise daran, dass man sie mit den Menschen teilt, die man liebt.“

Der Track erlebte viele positive Emotionen, wie zum Beispiel der „Fleabag“-Gewinner Phoebe Waller-Brücke, Late-Night-Super und Moderatorin Jimmy Kimmel und „Veep“-Stern Julia Louis-Dreyfus nippte an den importierten sprudelnden und heruntergefallenen Bissen, die von . zubereitet wurden James Bart Legende Joachim Splichal. Die mondäne Soiree, die zum ersten Mal von ihrer traditionellen Sitzstruktur abwich, war übersät mit einer Auswahl an kleinen Häppchen, darunter: Stationen, die mit Schiebereglern und hausgemachten Pommes beladen sind, sowie geschnitzte Hochrippen mit gratinierten Kartoffeln, die an Straßentabletts vorbeigeführt wurden Maisravioli, Miniatur-Krabbenkuchen-Sandwiches, Kobe-Rindfleischbällchen, Rosenkohlfrites, Maine-Hummer mit Burrata, Paella Valencia und Hühnchenkroketten sowie Wiener Tische mit der süßesten Auswahl an kleinen Süßigkeiten, wie goldbestäubten Crème-Töpfen, Schokoladentörtchen und Himbeer-Chia-Samen-Tapioka-Pudding.

Offensichtlich werden die meisten von uns nicht berühmten Leuten auf unseren eigenen Uhrenpartys wahrscheinlich keine Edelmetalle knabbern, da wir jetzt den Spuren der Oscars folgen. Lunelli betonte jedoch, dass der Schlüssel zu diesen Schlägen lediglich darin besteht, die Schönheit des Lebens anzunehmen. Diese ach so italienische Philosophie geht über die schillernden 3.000-Gäste-Blowouts wie die Post-Emmy-Bash hinaus und stellt Einfachheit auf ein ebenso hohes Podest.

Um seinen Standpunkt zu unterstreichen, hat Lunelli einige seiner eigenen Menüvorschläge, die für uns Ostküstenfahrer absolut erreichbar sind und es uns ermöglichen, die Essenz der Preisverleihungssaison einzufangen, selbst wenn wir Tausende von Kilometern vom roten Teppich entfernt sind.

Für den Anfang schlug er einen „perfekten italienischen Aperitivo“ vor. "Sie können die Party mit einem Parmaschinken (Prosciutto) und Mozzarella mit einigen Oliven und einem Glas Ferrari beginnen", sagte er. "Außerdem können Sie einen Hauch von Parmesan hinzufügen, was eine weitere großartige Kombination ist."

„Ich kombiniere gerne Pizza und Sekt“, schlug er als weitere Möglichkeit vor. „In Italien nennen wir es gerne ‚Pizza e Bollicina‘, also Pizza und Seifenblasen. Wahrscheinlich denken die Leute hier an Pizza mit Bier, aber eine Pizza Margherita mit Ferrari Trento Rose ist großartig.“

„Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, liebe ich gebratene Meeresfrüchte wie gebratene Tintenfische oder Calamari und Ferrari“, fügte er hinzu. „Immer wenn Sie etwas Gebratenes haben, wenn Sie es mit Wein mit der richtigen Säure kombinieren, verändert es Ihren Mund und erzeugt ein sehr positives Gefühl.

"Im Allgemeinen denke ich, dass es darum geht, dass Menschen miteinander sein und teilen wollen."


Ein Blick auf den Emmys’ Governors Ball und wie man eine epische Preisverleihung veranstaltet

Der 71 Emmy-Auszeichnungen war so gut, wir konnten es schmecken. Buchstäblich.

Während The Track beim jährlichen Governors Ball mit den Stars selbst und den Honoratioren von Tinseltown die Gewinner von 2019 feierte, plauderte er mit Matteo Lunelli von Ferrari Trient, dem offiziellen Sekt der Emmys, über die Verbreitung bei der diesjährigen After-Party und wie Hollywood-Zuschauer seinen Spirit in ihren eigenen Bashs während der Preisverleihungssaison kanalisieren können.

„Es ist eine Mischung aus Glamour und Hollywood mit einem Hauch italienischen Lebensstils“, sagte Lunelli dem Track des Dachshindigs, das direkt nach der Zeremonie in Los Angeles am Sonntagabend stattfand.

„Es ist eine Tradition, das Leben und die Emotionen zu feiern“, fügte er hinzu. „Es geht um die Freude, positive Emotionen mit anderen Menschen zu teilen. Die Aufmerksamkeit, die Italiener auf Essen und Wein legen, liegt normalerweise daran, dass man sie mit den Menschen teilt, die man liebt.“

Der Track erlebte viele positive Emotionen, wie zum Beispiel der „Fleabag“-Gewinner Phoebe Waller-Brücke, Late-Night-Super und Moderatorin Jimmy Kimmel und „Veep“-Stern Julia Louis-Dreyfus nippte an den importierten sprudelnden und heruntergefallenen Bissen, die von . zubereitet wurden James Bart Legende Joachim Splichal. Die mondäne Soiree, die zum ersten Mal von ihrer traditionellen Sitzstruktur abwich, war übersät mit einer Auswahl an kleinen Häppchen, darunter: Stationen, die mit Schiebereglern und hausgemachten Pommes beladen sind, sowie geschnitzte Hochrippen mit gratinierten Kartoffeln, die an Straßentabletts vorbeigeführt wurden Maisravioli, Miniatur-Krabbenkuchen-Sandwiches, Kobe-Rindfleischbällchen, Rosenkohl-Frites, Maine-Hummer mit Burrata, Paella Valencia und Hühnchenkroketten sowie Wiener Tische mit der süßesten Auswahl an kleinen Süßigkeiten, wie goldbestäubten Crème-Töpfen, Schokoladentörtchen und Himbeer-Chia-Samen-Tapioka-Pudding.

Offensichtlich werden die meisten von uns nicht berühmten Leuten auf unseren eigenen Uhrenpartys wahrscheinlich keine Edelmetalle knabbern, da wir jetzt den Spuren der Oscars folgen. Lunelli betonte jedoch, dass der Schlüssel zu diesen Schlägen lediglich darin besteht, die Schönheit des Lebens anzunehmen. Diese ach so italienische Philosophie geht über die schillernden 3.000-Gäste-Blowouts wie die Post-Emmy-Bash hinaus und stellt Einfachheit auf ein ebenso hohes Podest.

Um seinen Standpunkt zu unterstreichen, hatte Lunelli einige seiner eigenen Menüvorschläge, die für uns Ostküstenfahrer absolut erreichbar sind und es uns ermöglichen, die Essenz der Preisverleihungssaison einzufangen, selbst wenn wir Tausende von Kilometern von der Action auf dem roten Teppich entfernt sind.

Für den Anfang schlug er einen „perfekten italienischen Aperitivo“ vor. "Sie können die Party mit einem Parmaschinken (Prosciutto) und Mozzarella mit einigen Oliven und einem Glas Ferrari beginnen", sagte er. "Außerdem können Sie einen Hauch von Parmesan hinzufügen, was eine weitere großartige Kombination ist."

„Ich kombiniere gerne Pizza und Sekt“, schlug er als weitere Möglichkeit vor. „In Italien nennen wir es gerne ‚Pizza e Bollicina‘, also Pizza und Seifenblasen. Wahrscheinlich denken die Leute hier an Pizza mit Bier, aber eine Pizza Margherita mit Ferrari Trento Rose ist großartig.“

„Wenn Sie Meeresfrüchte mögen, liebe ich gebratene Meeresfrüchte wie gebratene Tintenfische oder Calamari und Ferrari“, fügte er hinzu. „Immer wenn Sie etwas Gebratenes haben, wenn Sie es mit Wein mit der richtigen Säure kombinieren, verändert es Ihren Mund und erzeugt ein sehr positives Gefühl.

"Im Allgemeinen denke ich, dass es darum geht, dass Menschen miteinander sein und teilen wollen."


Ein Blick auf den Emmys’ Governors Ball und wie man eine epische Preisverleihung veranstaltet

Der 71 Emmy-Auszeichnungen war so gut, wir konnten es schmecken. Buchstäblich.

Während The Track beim jährlichen Governors Ball mit den Stars selbst und den Honoratioren von Tinseltown die Gewinner von 2019 feierte, plauderte er mit Matteo Lunelli von Ferrari Trient, dem offiziellen Sekt der Emmys, über die Verbreitung bei der diesjährigen After-Party und wie Hollywood-Zuschauer seinen Spirit in ihren eigenen Bashs während der Preisverleihungssaison kanalisieren können.

„Es ist eine Mischung aus Glamour und Hollywood mit einem Hauch italienischen Lebensstils“, sagte Lunelli dem Track des Dachshindigs, das direkt nach der Zeremonie in Los Angeles am Sonntagabend stattfand.

„Es ist eine Tradition, das Leben und die Emotionen zu feiern“, fügte er hinzu. „Es geht um die Freude, positive Emotionen mit anderen Menschen zu teilen. Die Aufmerksamkeit, die Italiener auf Essen und Wein legen, liegt normalerweise daran, dass man sie mit den Menschen teilt, die man liebt.“

Der Track erlebte viele positive Emotionen, wie zum Beispiel der „Fleabag“-Gewinner Phoebe Waller-Brücke, Late-Night-Super und Moderatorin Jimmy Kimmel und „Veep“-Stern Julia Louis-Dreyfus nippte an den importierten sprudelnden und heruntergefallenen Bissen, die von zubereitet wurden James Bart Legende Joachim Splichal. The swanky soiree, which veered from its traditional sit-down structure for the first time, was strewn with selections of small bites, including: stations laden with sliders and homemade chips, as well as carved prime rib with potatoes au gratin passed trays of street corn ravioli, miniature crab cake sandwiches, Kobe beef meatballs, Brussels sprout frites, Maine lobster dalloped with burrata, paella Valencia and chicken croquettes in addition to Viennese tables covered with the cutest assortment of tiny sweets, such as gold-dusted pots de crème, chocolate-shelled tartlets and raspberry chia seed tapioca pudding.

Obviously, most of us nonfamous folks won’t likely be munching on any precious metals at our own watch-parties as we now follow along the trail to the Oscars. But Lunelli stressed that the key to these bashes is merely embracing the beauty of life. This oh-so Italian philosophy stretches beyond the glitzy, 3,000-guest blowouts like the post-Emmy bash and places simplicity on an equally high pedestal.

To emphasize his point, Lunelli had a few of his own menu suggestions that are totally attainable for us East Coasters and can enable us to capture the essence of awards season, even if we’re thousands of miles away from the red carpet action.

For starters, he proposed a “perfect Italian aperitivo.” “You can start the party with a Parma Ham (prosciutto) and mozzarella with some olives and a glass of Ferrari,” he said. “Also, you can add a touch of Parmesan, which is another great pairing.”

“I like to pair pizza and sparkling wine,” he suggested as another possibility. “In Italy, we like to call it ‘pizza e bollicina,’ which is pizza and bubbles. Probably people here think of pizza with beer, but a pizza margherita with Ferrari Trento Rose is great.”

“If you like seafood, something that I love is fried seafood, like fried squid or calamari, and Ferrari,” he added. “Whenever you have something fried, if you pair it with wine with the right acidity, it changes your mouth and creates a very positive sensation.

“In general, I think it’s about people wanting to be with each other and wanting to share.”


A look at the Emmys’ Governors Ball and how to throw an epic awards party

The 71st Emmy-Auszeichnungen was so good, we could taste it. Buchstäblich.

While celebrating the 2019 winners with the stars themselves and Tinseltown notables at the annual Governors Ball, The Track chatted with Matteo Lunelli von Ferrari Trento, the Emmys’ official sparkling wine, about the spread at this year’s after-party and how Hollywood-watchers can channel its spirit in their own bashes during awards season.

“It’s a mix of glamor and Hollywood, with a touch of Italian lifestyle,” Lunelli told the Track of the rooftop shindig taking place directly after the Los Angeles ceremony on Sunday night.

“It’s a tradition about celebrating life and emotions,” he added. “It’s about the pleasure to share positive emotions with other people. The attention that Italians put on food and wine is usually because it’s what you share with the people you love.”

The Track witnessed plenty of positive emotions, as the likes of “Fleabag” winner Phoebe Waller-Brücke, late-night great and presenter Jimmy Kimmel and “Veep” star Julia Louis-Dreyfus sipped on the imported bubbly and downed bites prepared by James Beard Legende Joachim Splichal. The swanky soiree, which veered from its traditional sit-down structure for the first time, was strewn with selections of small bites, including: stations laden with sliders and homemade chips, as well as carved prime rib with potatoes au gratin passed trays of street corn ravioli, miniature crab cake sandwiches, Kobe beef meatballs, Brussels sprout frites, Maine lobster dalloped with burrata, paella Valencia and chicken croquettes in addition to Viennese tables covered with the cutest assortment of tiny sweets, such as gold-dusted pots de crème, chocolate-shelled tartlets and raspberry chia seed tapioca pudding.

Obviously, most of us nonfamous folks won’t likely be munching on any precious metals at our own watch-parties as we now follow along the trail to the Oscars. But Lunelli stressed that the key to these bashes is merely embracing the beauty of life. This oh-so Italian philosophy stretches beyond the glitzy, 3,000-guest blowouts like the post-Emmy bash and places simplicity on an equally high pedestal.

To emphasize his point, Lunelli had a few of his own menu suggestions that are totally attainable for us East Coasters and can enable us to capture the essence of awards season, even if we’re thousands of miles away from the red carpet action.

For starters, he proposed a “perfect Italian aperitivo.” “You can start the party with a Parma Ham (prosciutto) and mozzarella with some olives and a glass of Ferrari,” he said. “Also, you can add a touch of Parmesan, which is another great pairing.”

“I like to pair pizza and sparkling wine,” he suggested as another possibility. “In Italy, we like to call it ‘pizza e bollicina,’ which is pizza and bubbles. Probably people here think of pizza with beer, but a pizza margherita with Ferrari Trento Rose is great.”

“If you like seafood, something that I love is fried seafood, like fried squid or calamari, and Ferrari,” he added. “Whenever you have something fried, if you pair it with wine with the right acidity, it changes your mouth and creates a very positive sensation.

“In general, I think it’s about people wanting to be with each other and wanting to share.”


Schau das Video: 71st EMMY Awards Governors Ball Preview (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Vikinos

    Ich denke, dort ist.

  2. Ebenezer

    haha patstalom)))))

  3. Osker

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher.

  4. Mazugul

    Ich glaube, Sie haben sich geirrt. Ich bin sicher. Ich kann es beweisen. Schreiben Sie mir in PM, besprechen Sie es.

  5. Waldron

    Der lässige Zufall ist perfekt

  6. Kelwyn

    gaaaaaaa spaß))))



Eine Nachricht schreiben