Traditionelle Rezepte

Fusilloni mit Spargel, Tomaten und Basilikum-Olivenöl

Fusilloni mit Spargel, Tomaten und Basilikum-Olivenöl


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Backofen auf 400 Grad vorheizen.

Auf einem Backblech die Spargelröschen und -stängel mit 2 EL Olivenöl vermischen. Auf einem anderen Backblech das gleiche mit den Tomaten machen. Zusammen im Ofen rösten, bis der Spargel hellgrün ist und die Tomaten anfangen, Falten zu bilden, etwa 10-15 Minuten.

Die Fusilloni nach Packungsanweisung al dente kochen. Überschüssiges Wasser abgießen, dabei etwas Nudelwasser auffangen. Gießen Sie das Nudelwasser und 3 Esslöffel Basilikum-Olivenöl über die Nudeln, werfen Sie sie und lassen Sie sie abkühlen.

Während der Spargel, die Tomaten und die Nudeln abkühlen, die Mandelblättchen in einer Pfanne mit 1 Esslöffel Olivenöl leicht anrösten, bis sie duften und goldbraun sind, ca. 2-3 Minuten.

Spargel, Tomaten und Mandelflocken mit den Nudeln, Meersalz und schwarzem Pfeffer vermischen. Bei Zimmertemperatur oder kalt servieren.


Nudeln mit Kirschtomaten

Diese supereinfache Pasta mit Kirschtomaten, Basilikum und Knoblauch ist absolut perfekt, wenn Sie Lust auf Pasta haben, aber ein leichtes Sommergericht wollen! Es ist ein schnelles Rezept, das in der Zeit zubereitet werden kann, die es braucht, um Wasser zu kochen und Ihre Nudeln zu kochen.

Dieses Rezept für Kirschtomatennudeln ist einfach. Wahrscheinlich noch einfacher als Linguine Aglio e Olio oder Pasta mit Sellerie.

Es kann natürlich das ganze Jahr über hergestellt werden, aber wir lieben es besonders mit unseren frisch angebauten Kirschtomaten und Basilikum, die wir direkt aus dem Garten pflücken.

Aber keine Sorge – frische Kirschtomaten von guter Qualität gibt es das ganze Jahr über, sodass diese Tomaten-Basilikum-Nudeln das ganze Jahr über hergestellt werden können!

Alles, was Sie für dieses Rezept benötigen, sind einige hochwertige Kirschtomaten, frisches Basilikum, Spaghetti oder jede beliebige Pasta, Knoblauch, Salz, Pfeffer, zerdrückte rote Paprikaflocken, Olivenöl und natives Olivenöl extra. Supereinfache Zutaten!


Rezeptzusammenfassung

  • 2 Tassen gewürfelte Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Zehen zerdrückter Knoblauch
  • 6 Blätter frisches Basilikum, zerrissen
  • 10 Unzen Fusilli-Nudeln
  • 3 EL geriebener Parmesankäse oder nach Geschmack
  • 1 ½ Tassen zerbröckelter Feta-Käse
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Tomaten, Zwiebeln, Olivenöl, Knoblauch und Basilikum in einer Schüssel verrühren.

Einen großen Topf mit leicht gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Fusilli in kochendem Wasser unter gelegentlichem Rühren kochen, bis sie gar, aber bissfest sind, 12 Minuten. Rinne.

Warme Nudeln mit Feta und Parmesan in eine große Schüssel geben. Tomatenmasse unter die Nudeln rühren und mit Salz und Pfeffer würzen.


So machen Sie unsere schnelle und einfache Orzo-Pasta

Wenn Sie sich fragen: "Was ist Orzo-Pasta?" dann lass uns das erstmal aus dem Weg räumen. Orzo ist eine kleine, flache, ovale Pasta, die sehr wenig Zeit zum Kochen benötigt. Wir lieben es und haben unseren Lemon Orzo Pasta Salad bereits mit Ihnen geteilt. Dieses Mal teilen wir eine schnelle und einfache Möglichkeit, ein köstliches Abendessen auf den Tisch zu bringen.

Da es Pasta ist, hat Orzo Gluten, aber Wenn Sie glutenfrei sind, können Sie diese durch Ihre glutenfreien Lieblingsnudeln, Reis- oder Zucchininudeln ersetzen. Für unsere Tipps zur Herstellung von Zucchini-Nudeln werfen Sie einen Blick auf unsere schuldfreie Zucchini-Pasta.

Orzo ist einfach zu kochen. Es ist genau wie das Kochen anderer Pasta. Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen, fügen Sie den Orzo hinzu und kochen Sie, bis er fertig ist, normalerweise 8 bis 10 Minuten. Da die Größe der Nudeln von Marke zu Marke variieren kann, überprüfen Sie die empfohlene Kochzeit für die von Ihnen gekauften Nudeln auf der Verpackung.

Sobald Ihre Pasta kocht, können Sie die restlichen Zutaten vorbereiten. Es gibt eine kräftige Menge Knoblauch, Tomaten, Basilikum und Parmesan. Die Zutaten sind einfach, aber Tomaten, Basilikum, Parmesan und Knoblauch sind zusammen magisch. Für ein noch einfacheres Nudelrezept werfen Sie einen Blick auf unsere Lieblingsmethode, um Butternudeln zuzubereiten.

Wenn Sie Zugang zu ihnen haben, verwenden Sie frische reife Tomaten. Wenn Sie keine haben, machen Sie sich keine Sorgen, Dosentomaten funktionieren gut. Es sind die Tomaten, die der Star sind. Beim Erhitzen in der Pfanne geben sie einen Teil ihrer aromatischen Säfte ab. Das ist der Anfang unserer Sauce. Übrigens, wenn Sie wie ich sind und Tomaten auf jede erdenkliche Weise lieben, werfen Sie einen Blick auf unseren Feta- und Kirschtomatensalat (er ist mein Favorit).

Um die Sauce zum Singen zu bringen, fügen wir etwas von dem stärkehaltigen Nudelkochwasser hinzu, das die Sauce andickt und ihr hilft, an den Nudeln zu haften. Hast du das schon mal bei der Pasta gemacht? Es ist ein großartiger Tipp, um ihn für andere Rezepte mitzunehmen. Nur ein Spritzer dieses Kochwassers hilft, eine Pfannensauce in eine Sauce zu verwandeln, die samtig ist und die Pasta überzieht.

Zusätzlich zum Nudelwasser geben wir noch einen Haufen Parmesankäse in die Mischung. Wenn es schmilzt, würzt es die Sauce und hilft der Sauce auch, die Pasta zu überziehen.

Ich serviere mir gerne eine große Schüssel davon, aber es ist auch eine ausgezeichnete Basis für ein Protein oder geröstetes Gemüse. Diese gebackenen Hähnchenbrust mit Tomaten, Basilikum und Knoblauch eignen sich hervorragend als Beilage oder als Oberseite der Pasta. Ein paar einfach geröstete Garnelen sind auch eine tolle Idee.


Spargel-Caprese-Salat

Wir sind jetzt im Frühling vollständig untergetaucht, und ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich liebe es absolut! Ich habe alle Frühlingsgerichte wie Rhabarber und Spargel genossen. Heute teile ich mit Ihnen eines meiner allerliebsten Spargelrezepte: Spargel-Caprese-Salat.

Caprese-Salat ist traditionell eine einfache Mischung aus frischem Mozzarella, leuchtend roten Tomaten, aromatischem Basilikum, einem kurzen Schuss Olivenöl und Balsamico-Essig, wenn Sie es vorziehen, und einer Prise Salz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer. Ich habe Spargel nicht nur hinzugefügt, weil er für so kurze Zeit Saison hat und ich ihn liebe, sondern weil er dem Salat eine Menge Nährstoffe verleiht und ihm noch mehr Farbe und Textur verleiht.

PS Dieser Salat wäre auch fantastisch mit hausgemachtem Pesto darüber!

Dies ist der perfekte Salat für dieses Wochenende, wenn Sie Potlucks und Grillabende veranstalten oder besuchen oder den ersten Campingausflug der Saison genießen! Genießen Sie!


Andere Möglichkeiten, dieses Gericht aufzuwerten

Das Tolle am Kochen mit Nudeln und Olivenöl ist, dass Sie im Grunde alles hinzufügen können, was Sie möchten, um dieses einfache Rezept zu verbessern. Hier sind jedoch einige Ideen, die dieses supereinfache Pasta-Rezept auf die nächste Stufe bringen

  • Verwenden Sie weißes Trüffelöl mit Olivenöl, um der Pasta einen tiefen Umami-Geschmack zu verleihen. Dies ist perfekt, wenn Sie ein veganes oder vegetarisches Pilz-Pasta-Rezept zubereiten möchten, da die Aromen der Pilze verstärkt und auf maximale Köstlichkeit vergrößert werden.
  • Mach es scharf! Fügen Sie zusätzlichen Knoblauch hinzu oder scharfe rote Paprikaflocken. Streuen Sie die Paprikaflocken auf die Nudeln, nachdem Sie das Olivenöl darauf geträufelt haben, und vermischen Sie sie gründlich.
  • Zitronenschale hinzufügen oder ein paar Teelöffel Zitronensaft zum Nudelrezept. Dies ist großartig für sommerlichen Nudelsalat und verleiht dem Gericht einen schönen Hauch von Helligkeit und Würze. Ich habe meinem 5 Zutaten Kale Caesar Salad Zitrone hinzugefügt und es machte den Unterschied.
  • Mach daraus ein proteinreiches veganes Pasta-Rezept durch Zugabe von Bohnen wie Linsen oder schwarzen Bohnen. Du kannst auch marinierten Tofu zubereiten und diesen wie in meinem veganen Chili-Rezept dazugeben.
  • Machen Sie einfache Avocado-Pasta – Verwenden Sie die Hälfte des Olivenöls und fügen Sie eine zerdrückte Avocado hinzu. So entsteht ein cremiges veganes Pasta-Rezept und es schmeckt so gut!
  • Servieren Sie es kalt als einfaches Rezept für einen kalten Nudelsalat. Bereiten Sie dies vor und servieren Sie es als kalter Nudelsalat zum Abendessen oder bei einem sommerlichen BBQ. Ideal für Pot Luck und Mittagessen.

Wenn Sie gerne im Handumdrehen supereinfache Rezepte zubereiten, sehen Sie sich hier unsere anderen schnellen und einfachen Rezepte an!

Pasta mit Tomaten, Spargel und Champignons


Frische Tomatennudeln mit Basilikum

Der Temperaturkontrast in diesem einfachen sommerlichen Nudelrezept ist erfrischend – warme, frisch gekochte Nudeln und kühle, rohe Tomaten. Es gibt nur wenige Zutaten, also stelle für den besten Geschmack sicher, dass sie die höchstmögliche Qualität haben.

Das Gericht wird am besten im Sommer mit den frischesten Tomaten und Basilikum zubereitet, die Sie finden können. (Hinweis: Tomaten außerhalb der Saison neigen dazu, eine mehlige Textur und einen Mangel an Geschmack zu haben.) Wenn Sie einen Garten haben, ist dies eine großartige Verwendung Ihrer sorgfältig angebauten Produkte. Wenn Sie keinen grünen Daumen haben, kaufen Sie Ihre Tomaten und Basilikum auf einem Bauernmarkt. Die Tomaten sollten fest und schwer sein, ohne weiche Stellen und dünne Haut. Sie können feststellen, ob die Haut dünn ist, indem Sie mit den Fingern über die Oberfläche fahren – sie sollte sich zart und glatt anfühlen.

Wenn Sie frisch zubereitete Nudeln anstelle von trockenen finden können, umso besser. Das Olivenöl sollte das wirklich gute Zeug sein und der Zitronensaft muss frisch sein. Frisch geriebener Parmesan wird auch bevorzugt, weil der Geschmack überlegen ist und er besser mit den anderen Zutaten zusammenschmilzt als die verpackte Version.

Servieren Sie das Gericht mit heißem und knusprig geröstetem Knoblauchbrot und einem grünen Salat mit einigen geschnittenen Pilzen oder gewürfelten reifen Avocados.


Pesto, Parmesan und Pinienkerne-

Pesto ist eine der Grundsaucen der italienischen Küche. Normalerweise denken wir an Pesto mit frischem Basilikum, Parmesan und Pinienkernen, aber das ist nur eines von Dutzenden von Pesto-Rezepten. Pesto "Rosso" wird aus sonnengetrockneten Tomaten hergestellt, und manchmal wird Pesto mit Rucola anstelle von Basilikum und Walnüssen anstelle von Pinienkernen zubereitet. Pesto ist vielseitig in allen möglichen Rezepten von Pasta über Meeresfrüchte, Geflügel und als dicke Tapenade für Frühstückstoasts einsetzbar. Wir machen Walnusspesto, um unser zu toppen Walnusspesto und frische Mozzarella-Pizza.

Siehe unser Rezept für die Zubereitung Pizzateig mit Bier für Pizzakruste und Fladenbroten voller knuspriger Lufteinschlüsse.

Feuchter und zarter gebratener Lachs-

Unsere Familie lebt seit 1865 im pazifischen Nordwesten, daher haben wir eine lange Geschichte mit der Legende des Lachses und den verschiedenen Methoden, ihn zu kochen. Traditionell haben die amerikanischen Ureinwohner Lachs auf Erlenbrettern über einem heißen Feuer gebraten. Wir braten Lachs auf Erlenbrettern in unserem Gericht von Würziger koreanischer BBQ-Lachs gegrillt auf Erlenplanken.

Lachs passt sich vielen verschiedenen Kochtechniken und verschiedenen Küchen an. Im heutigen Rezept braten wir Lachs im Ofen, um den Lachs schnell und einfach zu garen, bis er fertig ist, damit er saftig und zart bleibt. Die Leute fragen oft, was die "beste" Lachssorte ist. Es hängt davon ab, wo Sie leben und welcher Lachs auf dem Markt ist. Frischer Wildlachs schmeckt immer am besten und wird nachhaltig geerntet, um sicherzustellen, dass der Lachs jedes Jahr zurückkommt. Zuchtlachs ist auch gut und billiger als Wildlachs, und Lachs hält dem Einfrieren gut stand.

Wählen Sie für dieses Rezept dick geschnittene Lachsfilets. Bitten Sie den Fischhändler, die Filets aus der Mitte des Lachses zu schneiden, wo er am dicksten ist. Dicke Filets verhindern, dass der Lachs beim Braten im Ofen austrocknet.

Frisches und einfaches Gemüse-

Jetzt, da wir unser frisches Pesto und Lachs haben, sprechen wir über Gemüse, das zum Fisch serviert wird. Für dieses Rezept verwenden wir frischen, saisonalen Spargel, der nicht weit von uns in Walla Walla, Washington, angebaut wird. Frischer Spargel hat einen ausgeprägten Geschmack, der den Lachs nicht überwältigt, und wir schneiden die Stiele so, dass die Stangen zart sind.

Kleine Tomaten verleihen dem reichhaltigen Lachs und Pesto Geschmack und einen leichten, würzigen Geschmack. Wählen Sie reife, kleine Tomaten am Strauch, werfen Sie sie dann einfach in Olivenöl und braten Sie sie mit dem Lachs, bis sie zart und saftig sind. Wählen Sie frisches und saisonales Gemüse und bereiten Sie es einfach durch Braten, Blanchieren oder schnelles Grillen zu. Das ist alles dazu. Voller Geschmack, einfach zuzubereiten und ein Gericht in Restaurantqualität zu Hause.


Geröstete Tomaten, eingelegt in nativem Olivenöl extra

Den Ofen auf niedrige Hitze vorheizen, 150 °C/GM3/300 °F. Schneiden Sie die Tomaten in Viertel (oder die Hälfte, wenn sie klein sind) und versuchen Sie dabei, den Stiel herauszuschneiden.

Legen Sie sie in eine Keramikschale oder eine Schüssel mit schwerem Boden, damit sie nicht dicker als eine Schicht sind. Fügen Sie den dünn geschnittenen Knoblauch und die Zwiebeln hinzu und streuen Sie den Zucker und das Salz darüber. Geben Sie die gewünschten Kräuter etwas zerrissen hinzu, zum Beispiel Basilikum, Rosmarin oder Thymian. Das Olivenöl aufgießen und den Balsamico-Essig großzügig auftragen.

Alles etwas mit den Händen vermischen, damit alles mit den Säften überzogen ist.

Stellen Sie das Gericht für etwa eine Stunde in den Ofen, während Sie ein schönes Glas Wein trinken und die Tomaten gelegentlich umrühren. Wenn die Stunde um ist, schalte den Ofen aus und lasse die Tomaten darin langsam abkühlen, bevor du mit dem Abfüllen beginnst.

Füllen Sie es in ein sterilisiertes Glas und gießen Sie dann Ihr natives Olivenöl extra ein, um die Tomaten zu bedecken. Das Öl konserviert die Tomaten nicht nur, indem es sie von allen externen Mikroben abschirmt, die verweilen könnten, es verleiht ihnen auch einen köstlichen zusätzlichen Geschmack, um sie entweder als Antipasti zu essen oder direkt in Ihre Küche zu geben. Sie können dafür auch aromatisiertes Öl verwenden, zum Beispiel eignet sich Basilikumöl perfekt zum Konservieren von Tomaten.

Im Kühlschrank aufbewahren und nach dem Öffnen darauf achten, dass die Tomaten immer mit Öl bedeckt aufbewahrt werden, um diese Konservierung zu erhalten.


Nudelsalat mit Sommertomaten, Basilikum und Olivenöl

Johnny Miller für die New York Times. Food-Stylistin: Rebecca Jurkevich.

Dieses sommerliche Gericht geht die Grenze zwischen würzig-saftigem Tomatensalat und herzhaftem Nudelsalat. Dazu werden reife Tomaten mit Kapern, Knoblauch, Basilikum und viel gutem Olivenöl mariniert, bis sie fast zerfallen und so ein wunderbar suppiges Dressing für die Pasta entsteht. Dann wird die Pasta noch heiß zum Mischen hinzugefügt, während sie abkühlt, sie nimmt alle hellen Aromen auf. Wenn du kannst, wähle alte Tomaten in einer Reihe von Farbtönen und serviere diese in einer Glasschüssel, um sie zu präsentieren. Würfel aus frischem Mozzarella oder Bocconcini sorgen für eine cremige Zugabe. Fügen Sie sie kurz vor dem Servieren hinzu, damit die Hitze der Nudeln den Käse nicht schmilzt.


Schau das Video: Mediterraner Grüner Spargel mit Cherrytomaten und Spaghetti - Veggieday (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Hughston

    Und wirklich kreativ ... super!

  2. Nazuru

    Ich mache mir auch Sorgen um diese Frage. Bitte sagen Sie es mir - wo finde ich weitere Informationen zu diesem Thema?



Eine Nachricht schreiben