Traditionelle Rezepte

Steak in Korianderkruste mit Miso-Buttersauce

Steak in Korianderkruste mit Miso-Buttersauce


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zutaten

  • 4 EL gehackter frischer Koriander, geteilt
  • 2 1/2 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 2 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln
  • 2 Esslöffel ungewürzter Reisessig
  • 1 Esslöffel rotes Miso (fermentierte Sojabohnenpaste)
  • 1 Esslöffel gehackter, geschälter frischer Ingwer
  • 1 12-Unzen-Lendensteak (3/4 bis 1 Zoll dick)
  • 2 Teelöffel ganze Koriandersamen, geknackt
  • 1 Teelöffel asiatisches Sesamöl

Rezeptvorbereitung

  • Mischen Sie die Hälfte des gehackten Korianders, der Butter, der gehackten Frühlingszwiebeln, des Reisessigs, des roten Miso, des gehackten Ingwers und der Sojasauce in einer kleinen Schüssel. Misosauce beiseite stellen.

  • Beide Seiten des Lendensteaks mit geknackten Koriandersamen und gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen und festdrücken. Asiatisches Sesamöl in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Lendensteak hinzufügen; bis zum gewünschten Gargrad kochen, ca. 4 Minuten pro Seite für mittel-selten. Übertragen Sie Steak auf die Arbeitsfläche; Pfanne reservieren. Steak in Scheiben schneiden; auf Tellern anrichten. Miso-Sauce und Sake in die Pfanne geben; Kochen Sie die Mischung, bis sie leicht eingedickt und auf 1/4 Tasse reduziert ist, und wischen Sie sie oft, etwa 1 Minute. Miso-Buttersauce über die Steaks geben. Mit restlichem gehacktem Koriander bestreuen.

Rezept der Bon Appétit Testküche

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält Folgendes: Kalorien (kcal) 453,9 % Kalorien aus Fett 58,5 Fett (g) 29,6 Gesättigtes Fett (g) 14,6 Cholesterin (mg) 123,9 Kohlenhydrate (g) 5,5 Ballaststoffe (g) 2,6 Gesamtzucker (g) 2,1 Netto Kohlenhydrate (g) 2,9 Protein (g) 37,3 Natrium (mg) 614,2Bewertungen Abschnitt

Das Rezept gefällt mir

* 3 EL Olivenöl, geteilt
* 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
* 1 Esslöffel mittelgroße Karotte, fein gehackt
* 2 große Knoblauchzehen, gehackt, geteilt
* 2 Esslöffel (oder mehr) Currypulver
* 1 Tasse französische grüne Linsen
* 4 1/4 Tassen (oder mehr) Wasser, geteilt
* 1 15- bis 16-Unzen-Dose Kichererbsen (Kochbohnen), abgetropft, gespült
* 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
* 2 Esslöffel (1/4 Stick) Butter
* 2 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
* 1 Zitrone, in 6 Spalten geschnitten


Zutateninformationen
Französische grüne Linsen sind klein, dunkelgrün und schwarz gesprenkelt. Sie sind in einigen Supermärkten und Lebensmittelgeschäften erhältlich.

Vorbereitung


1 EL Olivenöl in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel und Karotte dazugeben und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Kochen, bis die Zwiebel durchscheinend ist, gelegentlich umrühren, etwa 4 Minuten. Fügen Sie die Hälfte des gehackten Knoblauchs hinzu, rühren Sie um, bis das Gemüse weich, aber nicht braun ist, etwa 4 Minuten länger. Fügen Sie 2 Esslöffel Currypulver hinzu, rühren Sie, bis es duftet, etwa 1 Minute. Linsen und 4 Tassen Wasser hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Hitze erhöhen und zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittleres Köcheln, bis die Linsen weich sind, etwa 30 Minuten.
*
In der Zwischenzeit Kichererbsen, Zitronensaft, 1/4 Tasse Wasser, die restlichen 2 Esslöffel Olivenöl und den restlichen Knoblauch im Prozessor pürieren.
*
Kichererbsenpüree und Butter in die Linsensuppe geben. Nach Belieben mit Salz, Pfeffer und zusätzlichem Currypulver abschmecken. Fügen Sie 1/4 Tasse Wasser hinzu, um die gewünschte Konsistenz zu verdünnen. DO AHEAD Suppe kann bis zu 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Abkühlen, abdecken und kühl stellen. Aufwärmen, bevor Sie fortfahren.
*
Suppe auf Schüsseln verteilen. Mit dünn geschnittenen Frühlingszwiebeln bestreuen und mit Zitronenspalten servieren.

Lesen Sie mehr http://www.bonappetit.com/recipes/2010/12/curried_lentil_soup#ixzz168j9RKek

Garnelen-Kokos-Curry mit grünen Bohnen

Stellen Sie 2 Tassen Curry beiseite, um sie für die würzigen Shrimp-Quesadillas zu verwenden (klicken Sie für das Rezept).
4 Portionen

* VORBEREITUNG: 35 Minuten
* GESAMT: 35 Minuten


Garnelen-Kokos-Curry mit grünen Bohnen
Zutaten

* 3/4 ​​Pfund grüne Bohnen, getrimmt, in 1 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
* 3 Zitronengrasstiele
* 1 Tasse grob gehackter frischer Koriander
* 2/3 Tasse grob gehackte Schalotten
* 1/4 Tasse grob gehackte entkernte Jalapeño-Chilis
* 2 Esslöffel indisches Currypulver (wie Madras)
* 1 Esslöffel grob gehackter geschälter frischer Ingwer
* 1/4 Tasse grob gehacktes frisches Basilikum plus in Scheiben geschnittene Blätter (zum Garnieren)
* 1/4 Tasse Wasser
* 2 Esslöffel Pflanzenöl
* 2 Tassen ungesüßte Kokosmilch in Dosen
* 2 1/2 Pfund ungekochte mittelgroße Garnelen, geschält, entdarmt
* Limettenspalten

*
Zutateninformationen
Zitronengras, ein stängeliges Kraut mit einer grünen Spitze und einer weißen Wurzel, wird in einigen Supermärkten und auf asiatischen Märkten verkauft. Wenn nicht verfügbar, verwenden Sie 2 Esslöffel geriebene Limettenschale.

*
Grüne Bohnen in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten knusprig kochen. Rinne. Schneiden Sie 2 Zoll von der Unterseite jedes Zitronengrasstiels ab. Untere Stücke in dünne Scheiben schneiden und in den Prozessor geben. Fügen Sie die nächsten 5 Zutaten, gehacktes Basilikum und 1/4 Tasse Wasser hinzu. Mischen, bis sich Paste bildet.
*
Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Currypaste hinzu, kochen Sie sie unter häufigem Rühren, bis sie trocken ist, 2 bis 3 Minuten. Kokosmilch einrühren, zum Köcheln bringen. Garnelen hinzufügen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und köcheln lassen, bis die Garnelen in der Mitte gerade undurchsichtig sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie grüne Bohnen hinzu, um sie zu erhitzen. Curry mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Tassen Curry auf den Schüsseldeckel geben, kalt stellen und für Quesadillas aufbewahren. Restliches Curry in eine Servierschüssel geben und mit Basilikum garnieren. Mit Limettenspalten servieren.

Lesen Sie mehr http://www.bonappetit.com/recipes/2010/12/shrimp_and_coconut_curry_with_green_beans#ixzz168gMsQYH

Steak mit Korianderkruste und Miso-Buttersauce

Wenn Sake nicht verfügbar ist, ersetzen Sie trockenen Wermut. Misopaste schmeckt überraschend gut mit Butter. Die rote Sorte hat einen schärferen Geschmack als gelbes oder weißes Miso und passt hervorragend zu Fleisch.
2 Portionen

* VORBEREITUNG: 25 Minuten
* GESAMT: 25 Minuten

Rezept der Bon Appétit Testküche
Dezember 2010
Zutaten

* 4 EL gehackter frischer Koriander, geteilt
* 2 1/2 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
* 2 Esslöffel gehackte Frühlingszwiebeln
* 2 Esslöffel ungewürzter Reisessig
* 1 Esslöffel rotes Miso (fermentierte Sojabohnenpaste)
* 1 Esslöffel gehackter, geschälter frischer Ingwer
* 1 Teelöffel Sojasauce
* 1 12-Unzen-Lendensteak (3/4 bis 1 Zoll dick)
* 2 Teelöffel ganze Koriandersamen, geknackt
* 1 Teelöffel asiatisches Sesamöl
* 2 Esslöffel Sake


Mischen Sie die Hälfte des gehackten Korianders, der Butter, der gehackten Frühlingszwiebeln, des Reisessigs, des roten Miso, des gehackten Ingwers und der Sojasauce in einer kleinen Schüssel. Misosauce beiseite stellen.

Bestreuen Sie beide Seiten des Lendensteaks mit geknackten Koriandersamen und gemahlenem schwarzem Pfeffer und drücken Sie es fest. Asiatisches Sesamöl in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Fügen Sie das Filetsteak bis zum gewünschten Gargrad hinzu, etwa 4 Minuten pro Seite für mittel-selten. Übertragen Sie das Steak in die Reservepfanne der Arbeitsfläche. Steak in Scheiben schneiden, auf Tellern anrichten. Fügen Sie Miso-Sauce und Sake hinzu, um die Mischung in der Pfanne zu kochen, bis sie leicht eingedickt und auf 1/4 Tasse reduziert ist, wobei Sie oft etwa 1 Minute rühren. Miso-Buttersauce über die Steaks geben. Mit restlichem gehacktem Koriander bestreuen.

Lesen Sie mehr http://www.bonappetit.com/recipes/quick-recipes/2010/12/coriander_crusted_steak_with_miso_butter_sauce#ixzz168d5EObZ


Zutaten

  • Für die Aioli:
  • 1 Eigelb
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf (wir lieben Edmond Fallot)
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • ½ Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 1 große Knoblauchzehe, gerieben oder fein gehackt
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼ Tasse Rapsöl
  • ¼ Tasse Olivenöl
  • Für den Fisch:
  • 4 (8 Unzen) Stücke Zobelfisch mit Haut (schwarzer Kabeljau)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Für die Grünen:
  • 2 Bund Mangold oder ein beliebiges grünes Gemüse, in 2-Zoll-Stücke schneiden
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • ¼ Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Risotto mit Butternusskürbis, Lauch und Basilikum (Seite 54)

Aus Bon Appétit Magazine, Dezember 2010 Bon Appétit Magazine, Dezember 2010

Möchten Sie dieses Rezept wirklich aus Ihrem Bücherregal löschen? Dadurch werden alle Lesezeichen entfernt, die Sie für dieses Rezept erstellt haben.

  • Kategorien: Schnell / einfach Reisgerichte Hauptgericht Vegetarisch
  • Zutaten: Butternut Kürbis Lauch Thymian Arborio Reis Gemüsebrühe Basilikum Parmesan

211 mit und geknacktem Koriander Rezepte

Lachs mit Koriander- und Senfsamenkruste (Robert Irvine)

Lachs mit Koriander- und Senfsamenkruste (Robert Irvine)

Gemahlene neue Kartoffeln mit Creme Fraiche und gebrochenem Koriander

Gemahlene neue Kartoffeln mit Creme Fraiche und gebrochenem Koriander

Steak mit Korianderkruste und Miso-Buttersauce

Steak in Korianderkruste mit Miso-Buttersauce

Steak in Korianderkruste mit Miso-Buttersauce

Steak in Korianderkruste mit Miso-Buttersauce

Gegrillte Koriander-Pfeffer-Poussins mit Lauch und Fenchel

Gegrillte Koriander-Pfeffer-Poussins mit Lauch und Fenchel

Koriander-Thunfisch, Pastinaken-Püree und 25 Jahre alter Balsamico-Essig (Emeril Lagasse)

Koriander-Thunfisch, Pastinaken-Püree und 25 Jahre alter Balsamico-Essig (Emeril Lagasse)

Gegrillter Ahi Thunfisch Nicoise Salat

Gegrillter Ahi Thunfisch Nicoise Salat

Lamm Tandoori

Lamm Tandoori

Gravlax (Food Network Küchen)

Gravlax (Food Network Küchen)

Gewürzter Bruchweizen und Linsen für Erwachsene (Michele Urvater)

Gewürzter Bruchweizen und Linsen für Erwachsene (Michele Urvater)

Ofenpommes mit Koriandersamen

Ofenpommes mit Koriandersamen

Amerikanische Steak Pommes mit Koriandersamen

Amerikanische Steak Pommes mit Koriandersamen

Grünes Mango-Karotten-Chutney mit Ingwer und Koriander

Ost trifft West mit Ming Tsai

Kochen für Kinder: Tomaten-Basilikum-Suppe, Protein-verpackter Mac-n-Cheese und Chicken Fingers mit süß-saurer Sauce.

Die ganze Ente

Die Teile einer Ente ergeben mehr als das Ganze. Rezepte: Asiatisches Entenconfit mit Zitrus-Erbsensprossen-Salat, langsam gekochte Chili-Entenbrust mit geschmorter Lotuswurzel, süßer Reis und Honig glasierter Taro und Entenwurst

Lachs Abendessen und Salat

Das morgige Mittagessen mit dem Lachsabendessen von heute Abend einholen. Rezepte: Sake pochierter Lachs mit Somen-Fenchel-Salatresten: Wasabi-Lachs-Salat-Sandwich mit Taro-Chips

Sushi 303

Sushi für eine Party. Rezepte: Master Sushi Rice Tempura Hummer und Enoki-Miso Salatrolle Gegrillter Portabello und gerösteter Pfeffer Maki Sushi Charred Beef and Spinat Hand Roll

Country Steak Chow Down

Eine Mahlzeit, die einen erwachsenen Mann zum Weinen bringen würde. Rezept: Five Chile Strip Steak mit Corned Beef Hash, Onion Pickle Hot Country Senf Sauce.

Asiatisches Abendessen im Hausmannsstil

East West Blue Plate Special. Rezept: Asiatischer Schweinehackbraten mit Rotwein-Pilzsauce Hackbraten Croque Monsieur

Osten erhellt Westen 2

Aufhellende westliche Gerichte mit östlichen Zutaten und Techniken. Rezepte: Gurken-, Sellerie- und Zitrussalat mit warmem Rock Shrimp Koriander Crusted Heilbutt mit Reisnudeln und Ingwerbrühe

Wochenendkochen für die Woche

Wochenendkochen für die Woche: Salzgebackene Hühnchen mit Frühlingsgemüse- und Pilzragout, Reste - Basilikum-Hühnchen-Pot Pies und Hühnchen-, Tomaten- und Nudelsalat mit Basilikum-Vinaigrette.

Real TIME Cooking - Aus Kühlschrank und Speisekammer

Ming Wings it: Jakobsmuschel-Carpaccio, Jakobsmuschel & Shiitake-Tempura in Thai-Kokosbrühe und angebratene Miso-Schweinelende mit Knoblauchbrei.

Kartoffeln feiern

Kartoffeln die königliche Behandlung geben. Rezepte: Sterling Gold Kaviar, Räucherlachs und Kartoffel Napoleon-Kartoffelkruste Rinderfilet mit Trüffelpilzen und Spinatragout

Sojasaucen-Show

Die subtilere Seite von Soja. Rezepte: Mit Honig geröstetes Poussin auf Meerrettich-Rüben-Püree und Sojabutter-Sauce Hot Soy Chicken Wings

Ost-West-Desserts 101

Rezepte: Bittersüße Schokoladentorte mit Creme Anglaise und Vanilleeis

East West Lammkarree

Mings geheime Marinade für Rack of LaASmb. Rezepte: Gegrilltes neuseeländisches Lammrack mit Fünf-Gewürze-Wurzelgemüsegratin und Sternanis Demi Glace

Reisschüssel

Reis, der lange und der kurze davon. Rezepte: Gedämpfte Reisperlenbällchen mit würzigem Mango-Salsa-Hühnchen und Wurstreis-Hot Pot

East Lightens Seeteufel "Osso Buco"

Osten erhellt Osso Buco. Im Ofen gebratener Seeteufel "Osso Bucco" mit Kräuter-Schlagkartoffeln und Gremolata.

Fertigkoch mit Philippe Chin

Improvisieren einer Mahlzeit mit Philippe Chin: Asiatisch gewürzte Muscheln und Auberginen-Gebratene Ente auf zwei Arten - Gebratene Entenbrust in der Pfanne mit Kräuter-Olivenöl Pochierte Entenkeule mit Rote-Bete-Risotto und Gelber-Bete-Coulis Warmer mehlloser Schokoladenkuchen mit Cognac-Creme.

Meeresfrüchte für Fleischliebhaber

Fleischliebhaber-Meeresfrüchte-Dinner: Multi-spiced Crusted Thunfisch "Steak" mit Schwarzbohnen-Shiraz-Buttersauce, gerösteten Shiitake- und Yukon-Goldkartoffeln und Zitrus-Erbsensprossen-Salat.

Zwei scharfe Suppen

Zwei scharfe Sous-Suppen. Rezepte: Kürbissuppe scharf-sauer mit SchnittlauchcremeTomatillo-Suppe mit Chayote-Salat

Asiatisches Hühnchen und Knödel

Rezepte: Five Spice Chicken Noodle and Shiitake Dumplings

Asiatische Salate

Asiatische Salate an der Küste. Rezepte: Thailändischer marinierter Rinderkohlsalat mit warmer Schalotten-Vinaigrette Hummer-Pomelo-Salat Yu Sang

Osten trifft Portugal

Rezepte: Alentejana-Schweinefleisch und Muscheln nach Ost-West-Art

Austern 5 Möglichkeiten

Rezepte: Halbschale mit Zitronengras Mignonette BBQ Chipolte Kaffir-Kokos-Eintopf Sake Shooter Shiso Tempura


Wie man Zobelfisch verwendet

Sable ist vielseitig einsetzbar und aufgrund seines hohen Fettgehalts verzeiht es dem Kochanfänger, da das Fett als Puffer gegen Überkochen wirkt. Sein Fettgehalt macht es auch zu einem erstklassigen Kandidaten für das Rauchen.

Passen Sie auf, dieser Fisch hat große Nadelgräten, die gebogene kleine Gräten sind, die entlang der Mittellinie des Fisches verlaufen. Sie müssen entfernt werden, bevor Sie mit Ihrer Vorbereitung fortfahren. Tun Sie dies mit einer Spitzzange.

Als Sushi oder Crudo: Mögen Sie den fetten Toro-Thunfisch oder den Lachsbauch in Sushi-Restaurants? Dann werden Sie Zobelfisch roh lieben. Luxuriös gekleidet ist es auch am Tisch mit einem Spritzer Meyer Zitrone und Meersalz. Verwenden Sie keinen Zobelfisch für Ceviche, dieses Gericht passt jedoch am besten zu magerem Fisch.

Auf dem Grill: Auch hier ist das Fett ein Retter. Damit können Sie ein Zobelfilet auf einen heißen Grill legen, ohne sich zu viele Sorgen machen zu müssen, dass es zu ruckartigem Fisch wird, wenn Sie zu lange wegschauen. Aufgrund seiner feinen Textur sollte man jedoch einen Käfig verwenden oder den Grill zumindest gut einölen.

Gebraten: Mit nur einem einfachen Braten können Sie die Tiefe von Zobelfisch genießen, der ein reicheres Mundgefühl und einen längeren Abgang bietet als ein magerer Fisch.

Konform: Zobelfisch langsam in Olivenöl oder einem anderen Öl pochieren. Denken Sie, dass Sie langsamen, in Öl pochierten Thunfisch mögen? Dann werden Sie die gleiche Behandlung mit Zobelfischen lieben.


Verwenden Sie gesunde Öle (wie Oliven- und Rapsöl) zum Kochen, auf Salat und auf dem Tisch. Butter begrenzen. Vermeiden Sie Transfette.

Trinken Sie Wasser, Tee oder Kaffee (mit wenig oder keinem Zucker). Begrenzen Sie Milch/Milchprodukte (1-2 Portionen/Tag) und Saft (1 kleines Glas/Tag). Vermeiden Sie zuckerhaltige Getränke.

Je mehr Gemüse &mdash und je größer die Vielfalt &mdash desto besser. Kartoffeln und Pommes frites zählen nicht.

Essen Sie viele Früchte in allen Farben

Wählen Sie Fisch, Geflügel, Bohnen und Nüsse. Begrenzen Sie rotes Fleisch und Käse vermeiden Sie Speck, Aufschnitt und anderes verarbeitetes Fleisch.

Essen Sie verschiedene Vollkornprodukte (wie Vollkornbrot, Vollkornnudeln und braunen Reis). Begrenzen Sie raffinierte Körner (wie weißen Reis und Weißbrot).

Bauen Sie körperliche Aktivität in Ihren Tagesablauf ein.

Ein monatliches Update mit Ernährungsnachrichten und Tipps von Harvard-Experten, die Ihnen dabei helfen, sich gesünder zu ernähren. Hier anmelden.

Entdecken Sie den herunterladbaren Leitfaden mit Tipps und Strategien für eine gesunde Ernährung und ein gesundes Leben.


Lammkarree mit Rosmarin und Korianderkruste

serviert sechs bis acht

2 Lammkarrees, geputzt und französisch*
1 Esslöffel Koriandersamen
1 1/2 Teelöffel schwarze Pfefferkörner
1 1/2 Teelöffel koscheres Salz
2 Esslöffel fein gehackter frischer Rosmarin
Schale von einer Zitrone
Olivenöl, zum Beträufeln

Lamm abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die Koriandersamen in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 1 bis 2 Minuten rösten, bis sie duften. Geröstete Koriandersamen und schwarzen Pfeffer in eine Gewürzmühle (oder mit Sterblicher und Stößel) geben und fein mahlen. In eine kleine Schüssel umfüllen und Salz, gehackten Rosmarin und Zitronenschale einrühren. Reiben Sie das Fleisch der Lammracks mit allen Gewürzen ein. Im Kühlschrank mindestens 4 Stunden marinieren/härten und über Nacht locker mit Frischhaltefolie abgedeckt so lange marinieren. 45 Minuten vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen, um die Kälte vom Fleisch zu nehmen.

Grill für zwei Hitzezonen einrichten – sowohl direktes als auch indirektes Garen bei mittlerer bis hoher Hitze. Bürsten und ölen Sie die Roste, wenn Sie bereit zum Grillen sind.

Das Fleisch von beiden Seiten mit Olivenöl beträufeln und dann die nackten Lammknochen leicht mit Folie abdecken, damit sie nicht anbrennen. Legen Sie die Roste mit der Fettseite nach oben auf die direkte Seite des Grills. 8 Minuten kochen lassen, umdrehen und 2 Minuten kochen, um ein wenig Kohle auf der Kruste zu bekommen – Vorsicht vor Aufflackern. Dann die Rippen aneinandergelehnt aufstellen und die Enden ein paar Minuten bräunen. Auf die indirekte Seite des Grills gehen, abdecken und weitere 10 Minuten weitergaren. Das Lamm ist fertig, wenn die Innentemperatur des Fleisches 130°F für mittel-selten erreicht. Vom Grill nehmen und 5 Minuten ruhen lassen, bevor Sie in Portionsgröße Koteletts schneiden.

*Bei französischen Lammracks wurde das Fleisch zum besseren Garen und für eine attraktivere Präsentation von den Knochen abgekratzt. Lassen Sie Ihren Metzger trimmen und frisieren Sie die Racks oder sehen Sie sich dieses Video von an Feine Küche selbst auszuprobieren.


Steak mit Korianderkruste und Miso-Buttersauce - Rezepte

BBQ-Enten-Confit-Enchiladas
Pfeffer-Jack-Käse-Sahnesauce
10.5

gebackener Brie
Honig-Trüffel-Vinaigrette und lokales Blaubeerkompott
8.5

Jumbo Shrimps und Grütze
Arkansas Smoked Chili BBQ Brühe mit Cheddar Stone Ground Grits (GF)
11.5

In der Pfanne gebratene Jakobsmuscheln (1/2 0.)
Piccata-Art, mit steingemahlenen Cheddar-Käse-Grits (GF)
15.

Hausgeräucherter und geräucherter Lachs
Kreolische Kapernremoulade & geröstete Crostini (GF ohne Crostini)
9.5

Gebratene Austern in Buttermilch
Würzige Senf-Pflaumen-Sauce
15.5

Tennessee Purple Hull Pea Hummus
Mit hausgemachtem Fladenbrot (GF ohne Fladenbrot)
8.

Käseplatte
Marinierte Oliven, gewürzte Pekannüsse, Tennessee Purple Hull Pea Hummus, drei Käsesorten nach Wahl des Chefkochs (GF ohne Cracker)
12.

Salate

Warmer Wildpilzsalat
Gebratene Champignons, Frühlingsmix, Gewürzwalnüsse, Gorgonzolakäse, Walnuss-Balsamico-Vinaigrette (GF)
11.5

Keil von Eisbergsalat
Apfelholz-geräucherter Speck, in Olivenöl geschmorte Tomaten, geröstetes Pecan-Bleu-Käse-Dressing
9.

Warmer Ziegenkäsesalat mit Haselnusskruste
Bonnie Blue Farm Ziegenkäse, gegrillte Birnen, gemischtes Gemüse, Apfel-Champagner-Vinaigrette
9.5

Warmer geschmorter Kohlsalat
Pochierte Äpfel, Blauer Käse, geröstete Pinienkerne, Sherry-Granatapfel-Vinaigrette
10.5

Caesar Salat
Knuspriger Römersalat, steingemahlene Mississippi-Maismehl-Kräutercroutons & Parmigiano-Reggiano-Käse (GF ohne Croutons)
7.

Gemischter grüner Salat
Frisches Gemüse, Gurken, Tomaten, rote Zwiebeln und gereifte Rotweinvinaigrette (GF)
6.

Vorspeisen

In der Pfanne gebratene Jakobsmuscheln
Piccata-Art, steingemahlene Cheddar-Käsegrütze, sautierte grüne Bohnen (GF)
30.

Gebratener chilenischer Wolfsbarsch
Orangen-Soja-Glasur, Miso-Brühe, Shitake-Pilz-Risotto, sautierter Spinat
32.

Gegrillte Entenbrust mit Korianderkruste
Warme würzige Pflaumenglasur, geröstete grüne Tomaten, Linsen, sautierte grüne Bohnen
29.

Wels mit Süßkartoffelkruste
Kreolischer Honigsenf, Makkaroni und Käse, geschmorter Grünkohl
23.

Gegrillter Wildlachs
Lokale Sorghumbutter, geröstete Pekannüsse & frisches Kräuterrisotto, gegrillter Spargel (GF)
26.5

Meeresfrüchte Pasta
Geschwärzter Fisch, heimische Tomaten-Sahnesauce, Parmesan, Spinat, frische Kräuter
22.

Gegrilltes Lammfilet
Mojito Demi-Glace, Confit Fingerling Potatoes mit Kräuter-Ziegenkäse, Gegrillter Spargel (GF)
32.

Kreolisches Gewürz geschmortes Schweinefleisch Osso Buco
mit Stone Ground Cheddar Grits und Spicy Collard Greens
27.

In der Pfanne angebratenes Rib-Eye
Habanero-Mango-Glasur, grüne Chili-Sauce, weißer Cheddar & karamellisierte Zwiebel-Kartoffel-Gratin, gegrillter Spargel (GF)
29.

Gegrillter New York Strip
Bleu-Käse-Compound-Butter, kreolisch gewürztes Bratkartoffel-Trio mit Andouille-Wurst, gegrillter Spargel (GF)
27.

Gegrilltes Rinderfilet
Ruby Port Demi-Glace, Yukon Gold Kartoffelpüree mit knusprigem Bentons Speck & Lauch, gegrillter Spargel (GF)
30.

Gegrillte Ashley Farms Hähnchenbrust aus Freilandhaltung
Pilz-Marsala-Sauce
Gerösteter Knoblauch Yukon Gold Kartoffelpüree
Gebratener Spinat (GF)
24.

Vertrauen Sie mir Vegetarischer Teller
Frischeste Marktzutaten erhältlich
Kreativ vorbereitet (GF auf Anfrage)
22.


Schau das Video: Seared Ahi - Ginger Miso - Wasabi Avocado Cream. - BIG MEAT SUNDAY (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Zackary

    Die wertvollen Informationen

  2. Ptolemy

    Das ist offensichtlich, Sie liegen nicht falsch

  3. Muireach

    Es wird der letzte Tropfen sein.



Eine Nachricht schreiben