Traditionelle Rezepte

Die Diashow zur Kaffee- und Kaltbaddiät

Die Diashow zur Kaffee- und Kaltbaddiät


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Eine unwahrscheinlich klingende Kur, die von einem kleinen britischen Schauspieler erfunden wurde, verspricht eine Gewichtsabnahme von OMG-Proportionen – aber funktioniert sie?

Thinkstock/iStockphoto

Woche eins

Für mein erstes kaltes Bad habe ich genau das gemacht, was Khanna vorgeschrieben hat: Ich habe mir ein wasserdichtes Schwimmthermometer für meine Badewanne gekauft. Das Ziel ist ein Bad zwischen 59 und 68 Grad zu nehmen. Während ich das kälteste Wasser, das ich aus meinen Rohren entlocken konnte, laufen ließ, brachte ich meine Wanne nur auf etwas mehr als 70 Grad herunter. Das musste gut genug sein. Wenn Sie in eine Badewanne mit etwas mehr als 70 Grad steigen, schreit Ihr Körper. AUSFAHREN AUSFAHREN AUSFAHREN. Du sagst dir vielleicht: "Beruhige dich, wir wollen dünn sein, erinnerst du dich?"

Ich machte mir Sorgen, was ist, wenn diese Badewanne so kalt ist, dass das bloße Ein- und Aussteigen zu einem Herzstillstand führt? Ich bin nicht der einzige, der sich Sorgen macht. „Am besten lässt man seinen Körper sich langsam anpassen“, warnt Khanna. Er sagt, 15 Minuten seien lang genug, "damit der Körper noch Stunden später reagieren und den Stoffwechsel ankurbeln kann. Längere Zeiten sind nicht nötig. Es ist potenziell gefährlich. Und es ist definitiv langweilig!" Nach meiner Erfahrung ist nichts langweilig über eine eiskalte Badewanne. Entsetzlich, ja, aber nie langweilig. Khanna empfiehlt, in Etappen in die Wanne einzutauchen: Stehen Sie zwei Minuten lang, um sich zu akklimatisieren, setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen bis zur Hüfte hin, und lehnen Sie sich dann zurück und tauchen Sie die letzten drei vollständig unter. Sie sollen aus dem gleichen Grund langsam werden. "Wenn dir immer noch kalt ist und du zitterst, bleib ruhig. Behalte deine Konzentration und verlasse das Bad vorsichtig. Du könntest zittrig sein... Nimm kein warmes Bad oder eine warme Dusche direkt nach einem kalten. Das stresst deinen Körper bis zum Brechen Punkt und könnte Sie ohnmächtig werden lassen", sagt er. Nach der letzten dreiminütigen Tauchphase, als mein Timer lief, sprang ich aus der Badewanne, als hinge mein Leben davon ab. Meine Logik: Wenn ich gestorben wäre, wäre es zumindest gewesen, während ich etwas tat, was ich wirklich, wirklich tun wollte.

Zwei Worte beschreiben den einen Weg, den ich durch die kalten Bäder kam: ANGRY BIRDS. Das Spiel ist zwanghaft in Anspruch genommen und erfordert dennoch keine wirklichen Fähigkeiten. Es war fast schon ablenkend genug, aber ich musste daran denken, meinen Körper während des Spielens so ruhig wie möglich zu halten, damit mein körperwärmeerwärmtes Wasser um mich herum blieb und das eiskalte Wasser nicht zirkulieren konnte. (Khanna möchte natürlich, dass du das Gegenteil tust und das kalte Wasser um dich herum umrührst.)

Ich habe mich die ganze Woche treu an die Diät gehalten, abgesehen von der Tatsache, dass es für eine berufstätige Mutter von zwei kleinen Jungen sehr schwierig ist, auch nur eine konsequente "Umzug"-Zeit am Tag zu schaffen, geschweige denn die drei von Khanna vorgeschriebenen. Ich hatte fast immer zwei (der zweite war ein halbstündiger Hundespaziergang um die Mittagszeit), aber ich hatte fast nie die Zeit, die dritte "Bewegungsperiode" (die Khanna POM nennt) zu machen. Ich musste den Rest meines Lebens, meine Kinder und meinen Job an diese Diät anpassen. Wenn ich nicht so viel Gewicht verlieren würde wie möglich, weil ich nicht genug Zeit hatte, dreimal am Tag zu trainieren, dann sei es so.

Khanna möchte nicht, dass du Kalorien zählst, aber er möchte, dass du Kohlenhydrate zählst, und er will nicht

Zweite Woche

Thinkstock/iStockphoto

Also bald eine Herausforderung. EIN Arbeitsreise nach Myrtle Beach drei Tage lang täglich zum Mittag- und Abendessen auswärts essen. Natürlich tötet Essen auswärts eine Diät schneller als eine leere Drive-Through-Spur bei McDonald’s. Die Versuchungen sind im Überfluss vorhanden, und obwohl ich nicht erwarte, dass mich irgendjemand zum Schweigen bringt, erfordert ein Job als professioneller Food-Autor, dass ich Dinge wie Desserts kosten muss. Aber ich bin vorangekommen. Und ich nahm dieses kalte Bad jeden Morgen unbedingt in meinem Hotel. Und ich habe Angry Birds gespielt und mich buchstäblich durchgekämpft.

Die gute Nachricht ist, dass ein 30-minütiger Strandspaziergang als "POM" gilt, so dass es kein Problem war, sich unterwegs zu bewegen. Das aufkommende Problem: Khanna möchte, dass Sie das Trinken und insbesondere Wein vermeiden. Reich an Kohlenhydraten. Wenn Sie trinken müssen, möchte er, dass Sie einen Wodka-und-Soda trinken, der keinen Zuckerzusatz und somit keine Kohlenhydrate enthält (Tito's Vodka, handgefertigt in Kupferkesseln der Mockingbird Distillery in Austin, Texas, ist eine außergewöhnliche Marke, die ich entdeckt habe während dieser Zeit). Wenn Sie gerne speisen, trinken Sie wahrscheinlich gerne Wein zu Ihrem Essen, um das Erlebnis zu verbessern. Ich esse so gerne, dass ich ein Restaurantfachmann wurde, der anderen Leuten sagt, wo sie gerne essen möchten. Und ich genieße mein Essen sehr gerne mit etwas Wein, weil es dadurch besser schmeckt und, ehrlich gesagt, das Leben rundum besser macht. In der ersten Woche hatte ich also überhaupt keinen Wein, aber bei Louis's at Sanford auf Pawley's Island, wo einer der besten Köche Amerikas, Louis Osteen, seine gehobene Südstaatenküche für mich kochte, trank ich ein wenig Wein. Und das Essen war 12 Gänge. Und ich hatte das Glück, es zu erleben. Es ist keine Frage der Willenskraft, einem Koch zu sagen, der Sie bewirtet: "Ich kann Ihr unverkennbares Buttermilch-Frittiertes Hühnchen, Ihr Entenconfit über Grütze, Ihre Kalbs-Ricotta-Fleischbällchen-Sandwiches nicht essen, weil ich auf Diät bin." Es wäre der Gipfel der Unhöflichkeit gewesen. Also war ich gastfreundlich, dankbar und versuchte, kleine Bissen zu nehmen und oft zu kauen, um nicht zu viel zu essen. Und das war das Beste, was ich tun konnte.

Wiegen: -0,5 Pfund

Woche drei

Regelmäßig Kaffee zu trinken war noch nie in meiner Routine. Kaffee macht mir nichts aus, aber ich bin Teetrinker. Mein Körper war die herbe Bitterkeit, die Intensität von schwarzem Kaffee nicht gewohnt. Chemisch gesehen ist Kaffee ein starkes Stimulans. Wissenschaftler sagen, dass der Konsum die Freisetzung sowohl der Wohlfühlchemikalie Dopamin als auch der energieaufladenden Chemikalie Adrenalin in Ihrem Gehirn erhöht. Viele Studien zeigen, dass moderater Kaffeekonsum gut für Sie sein kann.

Als Nicht-Kaffeetrinker bemerkte ich in der dritten Woche, dass mein Körper nach Koffein verlangte. Als eingefleischter Frühstücksesser stellte ich fest, dass ich das Essen nicht mehr so ​​vermisste, aber sobald der Wecker ausgeschaltet war, musste ich Kaffee trinken. Es war Pawlowisch. Als die Diät begann, konnte ich nur etwa eine Tasse schwarzen Kaffee pro Morgen vertragen, aber in der dritten Woche konnte ich problemlos drei runter. Ich verstand genau, was mein Körper mir sagen wollte: Wir haben Hunger, und alles, was Sie uns geben, ist dieser schwarze Kaffee, also wenn Sie uns nur das geben wollen, müssen Sie uns mehr geben. Morgens fühlte ich mich rassig: Herzklopfen, Kopfdrehen, Bewegungsbedürfnis… rassig.

Und ich ärgerte mich darüber, Kohlenhydrate zu zählen. Ich möchte kein restriktives Verhältnis zum Essen haben. Ich liebe Essen. Es bringt Freude in mein Leben. Wenn es wahr ist, dass ich zu viel gegessen und zu viel gegessen habe, wenn es wahr ist, dass ich davon profitieren kann, etwas Gewicht zu verlieren, möchte ich es nicht tun, indem ich etwas zähle. Kohlenhydrate auf dem Papier zu zählen fühlte sich zu sehr an, als würde ich Berichte gegen mich selbst einreichen.

Während dieser Woche habe ich gemerkt, dass eine glückliche Beziehung zu meinem Körper ist besser als dünn zu sein. Und ich weiß das, weil ich dünn und fett war und in jeder Hinsicht glücklich war. Das Zählen der Kohlenhydrate machte mich unglücklich, also hörte ich auf. In Zukunft würde ich eine konzertierte Anstrengung unternehmen, nicht viele Kohlenhydrate zu essen. Und ich tat. Also ich wusste nicht warum das passiert ist:

Wiegen: -0,5 Pfund

Woche vier

Nachdem ich aufgehört hatte, Kohlenhydrate zu zählen, verlor ich nur noch ein halbes Pfund, genauso viel wie in der Woche zuvor, als ich ein 12-Gänge-Menü und Wein gegessen hatte. Beunruhigend. Bevor ich mit dieser Diät begann, habe ich meine Schilddrüsenwerte überprüfen lassen: Alles gut, kein Ungleichgewicht. Eine Woche, in der ich mich nicht perfekt benommen hatte, brachte jetzt also die gleichen Ergebnisse wie eine Woche, in der ich mich an die Linie gehalten hatte?

Khanna fordert die Leser auf, "unnachgiebig in deinem Streben nach Glück zu sein", aber es gibt nichts als Verachtung, wenn solche Methoden nicht funktionieren. „Ein Plateau erreichen wir nur, wenn wir etwas falsch machen. Bei den meisten Menschen funktioniert eine Diät erst dann, wenn Grundprinzipien gebrochen oder ignoriert werden.“ Dies ist kein hilfreicher Rat, denn es ist kein Rat. Diese Zeile kommt jedoch in einem Kapitel über Krafttraining vor. Khanna sagt, dass man beim Abnehmen unweigerlich Muskeln verliert und dass „jedes Gramm Muskel, das man verliert, die Fähigkeit, Kalorien zu verbrennen, verringert“. Sie müssen also Eisen pumpen, um weiter Gewicht zu verlieren.

Khanna sagt, dass Sie nur alle 10 Tage heben müssen. Ich habe meinen einstündigen Krafttrainingskurs, den ich bereits einmal pro Woche gemacht habe, auf zweimal erhöht, um zu sehen, ob es einen Unterschied machen würde.

"Es ist dein Leben. Nur du gehst in deinen Schuhen herum. Nur du wachst mit deinen Gedanken auf. Und nur du wirst bei ihnen einschlafen. Sollte und sollte nicht sind nutzlose Worte. Schon beim Lesen können Sie sich unter Druck setzen. Schmeiß sie weg!", schreibt Khanna. Also kam das Ende der vierten Woche. Ich beschließe, mehr Gewichte zu heben (im Gegensatz zu mehr Gewichten), aber auch, dass ich dieses kalte Bad wegwerfen werde. Vier Wochen täglich eiskalte Bäder "Ich kann immer sagen, dass ich es getan habe. Und dann kann ich sagen, dass ich gemerkt habe, dass ich mich selbst nicht genug hasste, um es weiter zu tun."

Wiegen: -1,6 Pfund

Woche fünf

Fünf Pfund, fünf Wochen: nicht schlecht. Tatsächlich ist genau der Durchschnitt für das, was Experten sagen, die ideale Rate, um Gewicht zu verlieren und es zu halten. Das verspricht Weight Watchers. Und das ist eine Diät, die nichts über kalte Bäder, schwarzen Kaffee oder mein geliebtes Lieblingsessen zum Frühstück sagt.

Khanna sagt, ich soll mich richtig energiegeladen fühlen. Ich bin froh, fünf zusätzliche Pfunde loszuwerden, aber die Langeweile des Durchhaltens einer Diät hat eingesetzt. Meine Mahlzeiten haben eine freudlose Gleichheit angenommen, hauptsächlich, weil es einfacher ist, einen Plan zu haben, als ihn auf dem Fliege. Auch täglich mittags werde ich des plötzlichen Hungergefühls nicht müde: Inzwischen bin ich etwa fünfeinhalb Stunden wach, habe ein kaltes Bad genommen, mindestens 30 Minuten Sport getrieben, habe mindestens 12 Unzen schwarzen Kaffee und sind nervös und hungrig geworden.

Das Essensmuster beinhaltet das Fastenbrechen um die Mittagszeit mit mehreren Scheiben Salami, einer Handvoll Mandeln oder Pistazien oder Cashewnüssen, etwas dünn rasiertem scharfem Cheddar-Käse, glutenfreien "Nussdünn"-Crackern (wenn nicht mitgezählt, dann zumindest auf diese Kohlenhydrate achten) , und ½ Tasse oder so Blaubeeren. Warte drei Stunden. Versuchen Sie, einen 30-minütigen Spaziergang zu machen, 15 Minuten zu warten und dann einen Snack zu sich zu nehmen. Normalerweise ein 6-Unzen griechischer Joghurt und ein Bio-Rindfleisch. Versuchen Sie, einen 30-minütigen Spaziergang zu machen, 15 Minuten zu warten und dann zu Abend zu essen. Normalerweise ein Stück mageres Protein aus der Region und ein Salat. Mit einer Wodka-Soda an der Seite.

Dies ist eine gesunde Lebensweise. Aber es ist eine langweilige Art zu leben. Viel langweiliger als ein 10-minütiges kaltes Bad. Die Freude am Essen, darüber nachzudenken, was ich zu Mittag essen möchte – die einzige Mahlzeit, die ich allein esse, die ich fünf Tage die Woche mit meinen eigenen Gedanken genießen kann und ohne etwas für andere vorbereiten zu müssen – das ist nicht etwas, das ich leichtfertig aufgebe. Und obwohl ich Lebensmittel gewählt habe, die ich mag, ist das Gefühl der Einschränkung spürbar. Und damit ich Größe 8 statt 10 tragen kann?

Dies ist keine Geschichte über meine Probleme mit meinem Gewicht. Dies ist eine Überprüfung einer Diät. Aber es gibt Möglichkeiten, in denen sich die beiden überschneiden. Während der fünften Woche dieser Diät habe ich mich gefragt: Wenn dünn zu sein – nicht "dünn", nicht "gesund", nicht "in Form" und nicht einmal "schön", sondern nur "dünn" - bedeutet, dieses schwarze Kaffee- / Kaltbad zu erhalten /kein Frühstücksdasein, lohnt es sich? Ich werde weitersoldieren.

Fakt: Nach dem Verzicht auf das tägliche 10-Minuten-Kältebad (in vier Wochen I noch nie die fortgeschrittene Stufe von 15 erreichte), vermisste ich ein gewisses erfrischtes Gefühl, aus dem eisigen Wasser zu steigen. Das Bad selbst habe ich zwar nicht vermisst, aber ich mochte das "Ich bin jetzt ganz aufgewacht!" Gefühl, nachdem es vorbei war. Also fing ich an, ein paar Minuten lang einen sehr kalten Wasserstrahl über meinen Körper laufen zu lassen, nachdem ich eine heiße Dusche beendet hatte. Khanna rät dies tatsächlich für Menschen, die das Bad nicht ertragen können. Es ist irgendwie cool; Du solltest es versuchen. Sie gehen gestärkt aus der Dusche.

Gewicht in: -1 Pfund

Woche sechs

Die Einzelperson, die am meisten von dieser Diät profitiert hat, wiegt neun Pfund und sucht fast ständige Zuneigung. Ihr Name ist Pippi und sie ist mein Miniaturdackel. Ein solider Morgenspaziergang und etwas Zeit auf einem Außendeck ist das, was sie normalerweise für ihr ganzes Leben braucht und bekommt. Seit fast sechs Wochen hat sie täglich mindestens zweimal, wenn nicht dreimal so viele Spaziergänge gemacht, und jeder mindestens zweimal so lange wie sonst. Das war also insgesamt positiv: Ein täglicher Spaziergang im Freien ist gut für schreibgebundene Typen, und das hat meine Lebensqualität verbessert. Umgekehrt habe ich viel weniger "trainiert", sowohl in Bezug auf die regulären Kurse, die ich im Fitnessstudio besuche, als auch auf die Intensität meiner Trainingseinheiten. Pippi für einen einstündigen Spaziergang zu nehmen hat den Platz einer harten Stunde "Bootcamp" eingenommen, einschließlich Liegestütze, Burpees, Crunches .... und ich muss mich fragen, ob das gut, schlecht oder ein Push ist. Die Spaziergänge? Gut. Diese Trainingseinheiten ersetzen? Wahrscheinlich nicht gut. Außerdem mochte ich sie, obwohl sie hart waren.

Diät halten, abnehmen, Idealgewicht halten: Es geht um Entscheidungen. Es geht nur darum, wie du deine "Hart" nimmst. Würdest du dir lieber für den Rest deines Lebens jedes Jahr an deinem Geburtstag und an den Geburtstagen deiner Lieben ein Stück Geburtstagstorte vorenthalten oder zwei Stunden am Tag in einem Trainingsraum verbringen (was Gwyneth Paltrow dem Selfmagazine erzählte?) tut) jeden Tag für den Rest deines Lebens? Möchten Sie lieber das Frühstück auslassen oder ein Muffin-Top essen? (Im letzten Fall ist beides nicht einfach – und ich habe beide ausprobiert.)

Ich dachte zu Beginn dieser Reise, dass das Experimentieren mit einer Diät zu einem leichten Preis zu 20 Pfund weniger (heiß!) von mir führen könnte, und das ist das Versprechen aller Diäten. Stattdessen humpele ich hier auf der letzten Strecke nach Hause, will Khanna unbedingt sagen, wo sie es hinstecken soll und denke viel über Spaghetti nach. Aber ich bleibe halbherzig durch.

Gewicht in: -1 Pfund.

Woche eins

Für mein erstes kaltes Bad habe ich genau das gemacht, was Khanna vorgeschrieben hat: Ich habe mir ein wasserdichtes Schwimmthermometer für meine Badewanne gekauft. Wenn ich nicht so viel Gewicht verlieren würde wie möglich, weil ich nicht genug Zeit hatte, dreimal am Tag zu trainieren, dann sei es so.

Khanna möchte nicht, dass du Kalorien zählst, aber er möchte, dass du Kohlenhydrate zählst, und das tut er

Zweite Woche

Thinkstock/iStockphoto

Also bald eine Herausforderung. Sie gehen gestärkt aus der Dusche.

Gewicht in: -

Woche sechs

Thinkstock/iStockphoto

Die Einzelperson, die am meisten von dieser Diät profitiert hat, wiegt neun Pfund und sucht fast ständige Zuneigung. Aber ich bleibe halbherzig durch.

Gewicht in: -1 Pfund.

Das Ende

Thinkstock/iStockphoto

Sieben Pfund in sechs Wochen sind nicht "OMG". Khanna versprach "bis zu 20". Ich bin davon überzeugt, dass ich in sechs Wochen sieben Pfund verloren hätte, wenn ich nur eine gemeinsame Anstrengung unternommen hätte, jeden Tag nur eine Klasse Wein zu trinken und nach 19 Uhr mit dem Essen aufzuhören.

Ich werde meine sechs Wochen nie wieder haben und wir werden es nie erfahren. Eine Sache, die wir wissen, ist, dass ich an dem Tag, an dem ich aufgehört habe, den schwarzen Kaffee zu trinken, an dem Tag, an dem die Diät vorbei war, schwarzen Tee mit Honig trank und einen englischen Muffin zum Frühstück aß. Ich fühlte mich großartig. Gegen 14 Uhr fühlte ich mich jedoch aus dem Gleichgewicht; mein Deckenventilator störte mich, die Art und Weise, wie eine Fernsehdokumentation, die ich für die Arbeit sah, in der Art und Weise, wie sie gedreht wurde, zu ruckartig erschien; Ich brauchte ein oder zwei Minuten, um meine Augen auf ein Objekt zu fokussieren, nachdem ich meinen Kopf gedreht hatte.

Am Abend hatte ich einen ausgewachsenen Schwindelanfall. Zwei meiner engsten Freunde meinten, dieser Begriff bedeute „Höhenangst“. Es tut es nicht. Benigner paroxysmaler Lagerungsschwindel ist, wenn eine Person ein plötzliches Gefühl des Drehens des Kopfes verspürt. Es wird durch eine Störung im Innenohr verursacht, die manchmal durch ein Virus verursacht wird. Meiner hat ungefähr fünf Tage gehalten. Gibt es fünf Tage Schwindel, schwarzen Kaffee zu trinken, das Frühstück auszulassen und kalt zu duschen? Normalerweise nicht, und einige Grundlagen wurden bereits gelegt: Ich habe möglicherweise einige vestibuläre Narben von jahrelangen Nebenhöhlenproblemen, Blockaden und Infektionen; Vielleicht habe ich einen genetischen Faktor (meine Großmutter hatte "Schwindelanfälle"), und andererseits war ich vielleicht vom Koffein überreizt und dehydriert, weil ich wochenlang nichts schwarzen Kaffees stundenlang konsumiert hatte, was ein Schock für mein System war . Der Schwindel war sehr schmerzhaft, aber er ging vorüber; Rezidive sind häufig, aber nicht immer so schwerwiegend. Die gute Nachricht ist "gutartig". Aber das, liebe Leser, ist OMG.


Ich habe mich für diese Top-of-the-Line-Kaffeemaschine entschieden und bereue nichts (Bonus: Es ist gerade im Angebot!)

Von einer LKW-Ladung Zimmerpflanzen über ein DIY-Strick-your-own-Decke-Kit bis hin zu einer Sonnenliege (obwohl ich keinen Zentimeter Platz im Freien habe) habe ich definitiv eine wenig fragwürdige Einkaufsentscheidungen während unseres Quarantänejahres. Aber das stärkste von allen? Eine 700-Dollar-Breville-Espressomaschine, die ich im April 2020 während eines mitternächtlichen Einkaufsbummels impulsiv gekauft habe. Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich das Glück habe, einen Job und einen festen Gehaltsscheck zu haben. Und dass dies das teuerste Küchengerät ist, das ich habe je im Besitz. Aber trotz meiner überstürzten Entscheidung bereue ich diese Nachsicht überhaupt nicht. Im Gegenteil, es könnte das Beste sein, was ich seit langer Zeit für mich getan habe.


Ich habe mich für diese Top-of-the-Line-Kaffeemaschine entschieden und bereue nichts (Bonus: Es ist gerade im Angebot!)

Von einer LKW-Ladung Zimmerpflanzen über ein DIY-Strick-your-own-Decke-Kit bis hin zu einer Sonnenliege (obwohl ich keinen Zentimeter Platz im Freien habe) habe ich definitiv eine wenig fragwürdige Einkaufsentscheidungen während unseres Quarantänejahres. Aber das stärkste von allen? Eine 700-Dollar-Breville-Espressomaschine, die ich im April 2020 während eines mitternächtlichen Einkaufsbummels impulsiv gekauft habe. Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich das Glück habe, einen Job und einen festen Gehaltsscheck zu haben. Und dass dies das teuerste Küchengerät ist, das ich habe je im Besitz. Aber trotz meiner überstürzten Entscheidung bereue ich diese Nachsicht überhaupt nicht. Im Gegenteil, es könnte das Beste sein, was ich seit langer Zeit für mich getan habe.


Ich habe mich für diese Top-of-the-Line-Kaffeemaschine entschieden und bereue nichts (Bonus: Es ist gerade im Angebot!)

Von einer LKW-Ladung Zimmerpflanzen über ein DIY-Strick-your-own-Decke-Kit bis hin zu einer Sonnenliege (obwohl ich keinen Zentimeter Platz im Freien habe) habe ich definitiv eine wenig fragwürdige Einkaufsentscheidungen während unseres Quarantänejahres. Aber das stärkste von allen? Eine 700-Dollar-Breville-Espressomaschine, die ich im April 2020 während eines mitternächtlichen Einkaufsbummels impulsiv gekauft habe. Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich das Glück habe, einen Job und einen festen Gehaltsscheck zu haben. Und dass dies das teuerste Küchengerät ist, das ich habe je im Besitz. Aber trotz meiner überstürzten Entscheidung bereue ich diese Nachsicht überhaupt nicht. Im Gegenteil, es könnte das Beste sein, was ich seit langer Zeit für mich getan habe.


Ich habe mich für diese Top-of-the-Line-Kaffeemaschine entschieden und bereue nichts (Bonus: Es ist gerade im Angebot!)

Von einer LKW-Ladung Zimmerpflanzen über ein DIY-Strick-your-own-Decke-Kit bis hin zu einer Sonnenliege (obwohl ich keinen Zentimeter Platz im Freien habe) habe ich definitiv eine wenig fragwürdige Einkaufsentscheidungen während unseres Quarantänejahres. Aber das stärkste von allen? Eine 700-Dollar-Breville-Espressomaschine, die ich im April 2020 während eines mitternächtlichen Einkaufsbummels impulsiv gekauft habe. Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich das Glück habe, einen Job und einen festen Gehaltsscheck zu haben. Und dass dies das teuerste Küchengerät ist, das ich habe je im Besitz. Aber trotz meiner überstürzten Entscheidung bereue ich diese Nachsicht überhaupt nicht. Im Gegenteil, es könnte das Beste sein, was ich seit langer Zeit für mich getan habe.


Ich habe mich für diese Top-of-the-Line-Kaffeemaschine entschieden und bereue nichts (Bonus: Es ist gerade im Angebot!)

Von einer LKW-Ladung Zimmerpflanzen über ein DIY-Strick-your-own-Decke-Kit bis hin zu einer Sonnenliege (obwohl ich keinen Zentimeter Platz im Freien habe) habe ich definitiv eine wenig fragwürdige Einkaufsentscheidungen während unseres Quarantänejahres. Aber das stärkste von allen? Eine 700-Dollar-Breville-Espressomaschine, die ich im April 2020 während eines mitternächtlichen Einkaufsbummels impulsiv gekauft habe. Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich das Glück habe, einen Job und einen festen Gehaltsscheck zu haben. Und dass dies das teuerste Küchengerät ist, das ich habe je im Besitz. Aber trotz meiner überstürzten Entscheidung bereue ich diese Nachsicht überhaupt nicht. Im Gegenteil, es könnte das Beste sein, was ich seit langer Zeit für mich getan habe.


Ich habe mich für diese Top-of-the-Line-Kaffeemaschine entschieden und bereue nichts (Bonus: Es ist gerade im Angebot!)

Von einer LKW-Ladung Zimmerpflanzen über ein DIY-Strick-your-own-Decke-Kit bis hin zu einer Sonnenliege (obwohl ich keinen Zentimeter Platz im Freien habe) habe ich definitiv eine wenig fragwürdige Einkaufsentscheidungen während unseres Quarantänejahres. Aber das stärkste von allen? Eine 700-Dollar-Breville-Espressomaschine, die ich im April 2020 während eines mitternächtlichen Einkaufsbummels impulsiv gekauft habe. Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich das Glück habe, einen Job und einen festen Gehaltsscheck zu haben. Und dass dies das teuerste Küchengerät ist, das ich habe je im Besitz. Aber trotz meiner überstürzten Entscheidung bereue ich diese Nachsicht überhaupt nicht. Im Gegenteil, es könnte das Beste sein, was ich seit langer Zeit für mich getan habe.


Ich habe mich für diese Top-of-the-Line-Kaffeemaschine entschieden und bereue nichts (Bonus: Es ist gerade im Angebot!)

Von einer LKW-Ladung Zimmerpflanzen über ein DIY-Strick-your-own-Decke-Kit bis hin zu einer Sonnenliege (obwohl ich keinen Zentimeter Platz im Freien habe) habe ich definitiv eine wenig fragwürdige Einkaufsentscheidungen während unseres Quarantänejahres. Aber das stärkste von allen? Eine 700-Dollar-Breville-Espressomaschine, die ich im April 2020 während eines mitternächtlichen Einkaufsbummels impulsiv gekauft habe. Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich das Glück habe, einen Job und einen festen Gehaltsscheck zu haben. Und dass dies das teuerste Küchengerät ist, das ich habe je im Besitz. Aber trotz meiner überstürzten Entscheidung bereue ich diese Nachsicht überhaupt nicht. Im Gegenteil, es könnte das Beste sein, was ich seit langer Zeit für mich getan habe.


Ich habe mich für diese Top-of-the-Line-Kaffeemaschine entschieden und bereue nichts (Bonus: Es ist gerade im Angebot!)

Von einer LKW-Ladung Zimmerpflanzen über ein DIY-Strick-your-own-Decke-Kit bis hin zu einer Sonnenliege (obwohl ich keinen Zentimeter Platz im Freien habe) habe ich definitiv eine wenig fragwürdige Einkaufsentscheidungen während unseres Quarantänejahres. Aber das stärkste von allen? Eine 700-Dollar-Breville-Espressomaschine, die ich im April 2020 während eines mitternächtlichen Einkaufsbummels impulsiv gekauft habe. Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich das Glück habe, einen Job und einen festen Gehaltsscheck zu haben. Und dass dies das teuerste Küchengerät ist, das ich habe je im Besitz. Aber trotz meiner überstürzten Entscheidung bereue ich diese Nachsicht überhaupt nicht. Im Gegenteil, es könnte das Beste sein, was ich seit langer Zeit für mich getan habe.


Ich habe mich für diese Top-of-the-Line-Kaffeemaschine entschieden und bereue nichts (Bonus: Es ist gerade im Angebot!)

Von einer LKW-Ladung Zimmerpflanzen über ein DIY-Strick-your-own-Decke-Kit bis hin zu einer Sonnenliege (obwohl ich keinen Zentimeter Platz im Freien habe) habe ich definitiv eine wenig fragwürdige Einkaufsentscheidungen während unseres Quarantänejahres. Aber das stärkste von allen? Eine 700-Dollar-Breville-Espressomaschine, die ich im April 2020 während eines mitternächtlichen Einkaufsbummels impulsiv gekauft habe. Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich das Glück habe, einen Job und einen festen Gehaltsscheck zu haben. Und dass dies das teuerste Küchengerät ist, das ich habe je im Besitz. Aber trotz meiner überstürzten Entscheidung bereue ich diese Nachsicht überhaupt nicht. Im Gegenteil, es könnte das Beste sein, was ich seit langer Zeit für mich getan habe.


Ich habe mich für diese Top-of-the-Line-Kaffeemaschine entschieden und bereue nichts (Bonus: Es ist gerade im Angebot!)

Von einer LKW-Ladung Zimmerpflanzen über ein DIY-Strick-your-own-Decke-Kit bis hin zu einer Sonnenliege (obwohl ich keinen Zentimeter Platz im Freien habe) habe ich definitiv eine wenig fragwürdige Einkaufsentscheidungen während unseres Quarantänejahres. Aber das stärkste von allen? Eine 700-Dollar-Breville-Espressomaschine, die ich im April 2020 während eines mitternächtlichen Einkaufsbummels impulsiv gekauft habe. Lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich das Glück habe, einen Job und einen festen Gehaltsscheck zu haben. Und dass dies das teuerste Küchengerät ist, das ich habe je im Besitz. Aber trotz meiner überstürzten Entscheidung bereue ich diese Nachsicht überhaupt nicht. Im Gegenteil, es könnte das Beste sein, was ich seit langer Zeit für mich getan habe.


Schau das Video: An Cafe Diashow!!!! (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Dudek

    Bravo scheint mir eine bemerkenswerte Idee zu sein, ist mir

  2. Arakazahn

    Ich finde das dein Fehler.

  3. Roderick

    Ich stimme zu, ein sehr nützlicher Gedanke

  4. Yozshura

    I can suggest you visit the site with a huge amount of information on the topic of interest to you.

  5. Calibum

    sehr interessanter gedanke

  6. Arrigo

    Ich kann momentan nicht an der Diskussion teilnehmen - es gibt keine Freizeit. Ich werde frei sein - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich denke.



Eine Nachricht schreiben