Traditionelle Rezepte

Geräucherter Forellensalat mit eingelegten Rüben, Gurken und gerösteten Mandeln

Geräucherter Forellensalat mit eingelegten Rüben, Gurken und gerösteten Mandeln

Eine Packung Räucherforelle ist ein großartiger Artikel, um ihn im Kühlschrank aufzubewahren. Er verwandelt einen einfachen Salat in ein schnelles, gesundes leckeres Essen unter der Woche oder dient als kleine Beigabe zu Crackern und Getränken für ein spontanes Beisammensein. Ich verwende in diesem Salat gerne eine Mischung aus Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln, Dill, Minze und glattblättrige Petersilie, aber du kannst dir auch gerne deine eigene Mischung aus Lieblingskräutern zusammenstellen.

Klicken Sie hier, um zu sehen Wie man Salate interessanter macht.

Zutaten

Für die Kräuter-Mandelcreme

  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 1/2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • Feines Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für den Salat

  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 1/2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Eingelegte oder 3 persische Gurken
  • 4 Unzen Baby-Rucola
  • 4 mittelgroße Radieschen, sehr dünn geschnitten (ca. 2/3 Tasse)
  • 4 eingelegte Babyrüben, in Streichhölzer geschnitten (1/2 Tasse)
  • 4 Unzen geräucherte Forelle, Haut und kleine Knochen entfernt, in mundgerechte Stücke gebrochen

Portionen4

Kalorien pro Portion244

Folatäquivalent (gesamt)68µg17%


Essen: Rezepte

Aus Der Siegesgarten in Ihre Küche, kreative Rezepte, die Sie in der Show gesehen haben!

Folge 6: Palm Beach
Rotfeuerfisch "Escabeche"
von Chefkoch Clay Conley

Folge 7: Madison
Hühnchen Larp
von Chefkoch Christine & Bounyoung

Folge 10: Omaha
Kürbis-Maisbrot & Linsen-Auberginen-Chili
von Chefkoch Isa Chandra Moskowitz

Folge 11: New Orleans
Curry mit Hühnchen und Shrimps und schwarzen Bohnen
von Chefkoch Donald Link


Salat mit gerösteten Rüben

Dieser geröstete Rote-Bete-Salat bekommt einen Pop von würzigem Feta und Balsamico-Dressing. Wir lieben es als Herbststarter oder eingepackt für ein Mittagessen unter der Woche!

Reden wir über Rüben, ja? Als herzhaftes Wurzelgemüse sind sie fast das ganze Jahr über erhältlich, aber sie sind am besten von Juni bis Oktober. Ich habe letzte Woche einige wunderschöne auf unserem Bauernmarkt abgeholt und beschlossen, dass sie perfekt zu einigen reifenden Birnen passen würden, die in diesem Rezept für gerösteten Rübensalat auf meiner Arbeitsplatte saßen. Um die ganze Süße auszugleichen, habe ich etwas würzigen Feta und geröstete Walnüsse hinzugefügt.

Rezepttipps für Rübensalat

Dieser süße und herzhafte Herbstsalat ist eine köstliche Vorspeise oder Mahlzeit, aber wenn Sie noch nie mit Rüben gearbeitet haben, sollten Sie ein paar Dinge wissen, bevor Sie eintauchen.

  • Erstens, wenn Sie einen Haufen Rüben finden, die noch oben sind, speichern Sie das Rübengrün! Wenn Sie vom Markt oder Laden nach Hause kommen, schneiden Sie die Grüns sofort ab und lagern Sie die Wurzeln getrennt von den Spitzen, damit die Grüns den Wurzeln keine Feuchtigkeit entziehen. Braten Sie das Gemüse als einfache Beilage an oder werfen Sie es in Pasta mit Feta und Walnüssen.
  • Vor dem Braten nicht schälen. Nach dem Kochen und Abkühlen lassen sich Rüben unglaublich leicht schälen – ihre Haut rutscht sofort ab! Ich ziehe sie gerne unter fließendem Wasser aus.
  • Lassen Sie sie vollständig abkühlen. Es gibt einige Fälle, in denen Sie vielleicht eine heiße geröstete Rüben möchten, aber im Fall dieses Salats sind kalte Rüben am besten. Wenn sie beim Zusammenbauen noch warm sind, verwelken sie das Grün und der Salat hält nicht gut, wenn Sie Reste für Tag 2 aufheben.

Serviervorschläge für gerösteten Rübensalat

Dieser Salat mit gerösteten Rüben eignet sich hervorragend als Vorspeise für eine Herbstparty. Ich mag es mit gefülltem Kürbis, Süßkartoffellasagne, gebackenen Süßkartoffeln oder Nudeln mit Gemüse oder Blumenkohl.

Ich mache solche Salate auch für mein Mittagessen unter der Woche (siehe diesen Beitrag für meine besten Lunchpaket-Tipps). Dieser hält sich ein paar Tage im Kühlschrank und ist einer dieser Salate, der am zweiten Tag tatsächlich ein bisschen besser schmeckt. Wenn Sie es allein zu einer herzhaften Mahlzeit machen möchten, versuchen Sie, eine halbe Tasse Quinoa, Farro oder geröstete Kichererbsen hinzuzufügen.

Wenn Sie dieses Rezept für Rübensalat lieben…

Schauen Sie sich diese cremige Polenta mit gerösteten und rohen Rüben oder diese einfachen gerösteten Rüben mit Zitrusfrüchten für weitere Rübenrezepte an! Oder machen Sie einen anderen herzhaften Herbstsalat wie diesen mit Farro oder diesen mit Grünkohl.


Von Theo DeRosa

Abschnitte

Kontaktiere uns

516 Hauptstraße
Kolumbus, MS 39701

Postfach 511
Kolumbus, MS 39701

cdispatch.com © 2021 – Der Handelsversand

Datenschutzübersicht

Notwendige Cookies sind für die ordnungsgemäße Funktion der Website unbedingt erforderlich. Diese Cookies gewährleisten anonym grundlegende Funktionen und Sicherheitsfunktionen der Website.

PlätzchenDauerBeschreibung
cookielawinfo-checkbox-analytics11 MonateDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Analytics“ zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-funktional11 MonateDas Cookie wird von der DSGVO-Cookie-Zustimmung gesetzt, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie "Funktional" zu erfassen.
cookielawinfo-checkbox-andere11 MonateDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Sonstiges“ zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-notwendig11 MonateDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Die Cookies werden verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Notwendig“ zu speichern.
cookielawinfo-checkbox-leistung11 MonateDieses Cookie wird vom GDPR Cookie Consent Plugin gesetzt. Das Cookie wird verwendet, um die Zustimmung des Benutzers für die Cookies in der Kategorie „Leistung“ zu speichern.
angezeigt_cookie_policy11 MonateDas Cookie wird vom Plugin GDPR Cookie Consent gesetzt und wird verwendet, um zu speichern, ob der Benutzer der Verwendung von Cookies zugestimmt hat oder nicht. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Funktionale Cookies helfen bei der Ausführung bestimmter Funktionen wie dem Teilen des Inhalts der Website auf Social-Media-Plattformen, dem Sammeln von Feedback und anderen Funktionen von Drittanbietern.

Leistungs-Cookies werden verwendet, um die wichtigsten Leistungsindizes der Website zu verstehen und zu analysieren, was dazu beiträgt, den Besuchern eine bessere Benutzererfahrung zu bieten.

Analytische Cookies werden verwendet, um zu verstehen, wie Besucher mit der Website interagieren. Diese Cookies helfen dabei, Informationen zu Metriken wie Anzahl der Besucher, Absprungrate, Verkehrsquelle usw. bereitzustellen.

Werbe-Cookies werden verwendet, um Besuchern relevante Anzeigen und Marketingkampagnen bereitzustellen. Diese Cookies verfolgen Besucher über Websites hinweg und sammeln Informationen, um maßgeschneiderte Anzeigen bereitzustellen.

Andere nicht kategorisierte Cookies sind diejenigen, die analysiert werden und noch nicht in eine Kategorie eingeordnet wurden.


  • ½ Tasse fettreduzierte saure Sahne
  • ¼ Tasse gehackter frischer Dill
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 6 Tassen zerrissener Boston- oder Bibb-Salat
  • 2 Tassen zerrissener Radicchio
  • 4 hartgekochte Eier (siehe Tipp), geschält und geviertelt
  • 2 mittelgroße Tomaten, in Spalten geschnitten
  • 8 Unzen gebackener Räuchertofu, gewürfelt
  • 1 Tasse gewürfelte eingelegte Rote Bete (siehe Einkaufstipp)
  • 2 Tassen Zuckerschoten, geputzt und halbiert

Sauerrahm, Dill, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren.

Salat und Radicchio in einer großen Schüssel mischen, auf 4 große Teller verteilen und zu gleichen Teilen mit hartgekochtem Ei, Tomatenspalten, Tofu, Rüben und Erbsen belegen. Etwa 2 Esslöffel Dressing über jeden Salat träufeln.

Make-Ahead-Tipp: Decken Sie das Dressing ab (Schritt 1) ​​und kühlen Sie es bis zu 3 Tage lang.

Tipp: Eier hart kochen: Eier in einer einzigen Schicht in einen Topf mit Wasser legen. Bei mittlerer Hitze zum Köcheln bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und kochen Sie sie 10 Minuten lang auf kleinster Stufe. Vom Herd nehmen, heißes Wasser ausgießen und die Eier mit eiskaltem Wasser bedecken. Lassen Sie es stehen, bis es abgekühlt genug ist, um es anfassen zu können, bevor Sie es schälen.

Einkaufstipp: Suchen Sie in den meisten Supermärkten nach eingelegten Rüben in einem Glas in der Nähe von anderem eingelegtem Gemüse.


Über 20 herzhafte, farbenfrohe, vom Süden inspirierte Salate, um Ihre Neujahrsvorsätze auf Kurs zu halten

Auch wenn du es nicht explizit denkst, es gibt etwas am Beginn des neuen Jahres, das dich dazu bringt, die absolut beste Version deiner selbst zu sein (wenn auch nur für einen Moment). Vielleicht liegt es daran, dass die letzte Woche zwischen Weihnachten und Silvester ein Fantasieland ist, in dem Fristen für die Arbeit verschwinden, Kalorien keine Rolle spielen und kein Kater existiert. Es sind sieben magische Tage, aber sie müssen leider – und notwendigerweise – enden.

Der 1. Januar signalisiert, dass wir alle wieder zur Besinnung kommen. Das bedeutet, auf den dritten Teller Rumkuchen für gedünsteten Brokkoli zu verzichten und, wage ich vorzuschlagen, wieder Salate zu essen. Zum Glück bedeutet eine ausgewogene und gesunde Ernährung nicht, auf Geschmack (oder Freude) zu verzichten. Stattdessen sind Salate wie die folgenden 20 Rezepte nicht nur multifunktional – sie können allein als Mahlzeit gegessen oder zum Abendessen serviert werden – sie sind auch so voller Geschmack, dass Sie sich fragen werden, warum Sie sie nicht währenddessen gegessen haben die Feiertage.

Geräucherter Forellensalat mit Green Goddess Dressing
Geräucherter Fisch ist eine völlig unzureichend genutzte Kochzutat. Hier wird Räucherforelle von ihrer üblichen Bagel- oder Rührei-Frühstückskombination befreit und stolz auf einem Salat präsentiert. Aber selbst wenn Sie ihn mit frischen Zutaten kombinieren, sollten Sie ihn mit reichhaltigen, cremigen Aromen kombinieren, um zu verhindern, dass die Salzigkeit des Fisches zu aggressiv wird. Gibt es einen besseren reichhaltigen, cremigen Geschmack als Green Goddess? Wenn Sie diesen Dressing-Stil noch nie probiert haben, denken Sie an Gurkenranch. (Ja, bitte.) Fügen Sie die Helligkeit und Süße von eingelegten Zwiebeln hinzu, um einen spritzigen Kontrapunkt zu erzielen, der den ganzen Shebang vereint.
Holen Sie sich das Rezept Zitrus- und Fenchelsalat
Das Beste am Winter ist die Fülle an frischen Zitrusfrüchten. Früchte wie Orangen, Zitronen, Pampelmusen und Grapefruits helfen nicht nur bei der Abwehr von Erkältungen, sondern verleihen der ansonsten eher langweiligen Saison einen schönen kleinen Schwung. Dieser helle, erfrischende Salat ist ein wunderbares Beispiel, besonders wenn er mit Januar-freundlichen gegrillten oder gebratenen Meeresfrüchten kombiniert wird. Einige Tipps? Das Entfernen des bitteren weißen Marks aus den Zitrussegmenten entfernt alle unerwünschten faserigen Texturen aus dem Salat. Wenn Sie empfindlich auf Gewürze reagieren, hören Sie auf, den Jalapeño zu schneiden, bevor Sie die Kerne oder den feurigeren Teil der Chili-Membran erreichen, oder lassen Sie den Pfeffer ganz weg.
Holen Sie sich das Rezept

Würziger Garnelen- und Orzo-Nudelsalat
Dieser einfache Salat eignet sich perfekt als leichtes Mittagessen oder als herzhafte Beilage auf dem Esstisch. Dieser Nudelsalat hat einen großen Geschmack, hauptsächlich aus dem Fresno-Chili und frischen Kräutern und einem Gewicht aus zarten Garnelen. Unsere Wahl von Orzo ist hier sehr bewusst im Gegensatz zu Rotini, Penne oder Farfalle – den typischsten Entscheidungen für Nudelsalat – Orzo wird nach dem Abkühlen nie fest und körnig. Wenn Sie diesen Salat im Voraus zubereiten möchten, warten Sie, bis Sie das Basilikum kurz vor der geplanten Servierzeit hinzufügen. Der Geschmack wird nicht beeinträchtigt, aber du behältst die hellgrüne Farbe des Basilikums.
Holen Sie sich das Rezept Geraspelter Rosenkohl Caesar Salad mit Pecorino und Walnüssen
Aufgewachsen, Rosenkohl waren Mini-Kohle der Verzweiflung. Oft gekocht und ohne jeglichen Geschmack, verdienen diese oft missverstandenen Gemüse einige Zeit im Rampenlicht. Rosenkohl sehr dünn zu rasieren hilft dabei, eine gute Portion Knusprigkeit zu bewahren und ihr natürlich nussiger Geschmack passt perfekt zum Pecorino-Käse und dem würzigen Caesar-Dressing.
Holen Sie sich das Rezept

Salzgeröstet Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse-Mousse
Das Rösten von Rüben in Salz isoliert die Rüben während des Kochens, behält ihren gesamten Geschmack bei und verhindert, dass die Farben nach dem Schneiden der Rüben verlaufen. Salziger, würziger Ziegenkäse ist ein Klassiker für die Rote Bete, und die Verwandlung des Ziegenkäses in eine streichfähige Mousse bietet Ihnen die Möglichkeit einer eleganteren Präsentation. Wenn Sie jedoch nur einen funktionelleren Salat suchen, lassen Sie die Milch weg und lassen Sie den Ziegenkäse krümeliger. Erhöhen Sie die Menge an Rucola und mischen Sie alle Zutaten, nachdem Sie die Rüben geschnitten haben.
Holen Sie sich das Rezept

Eingelegter Garnelensalat
Auf den ersten Blick mögen eingelegte Garnelen nicht besonders appetitlich klingen, aber nehmen Sie uns beim Wort – wenn Sie diesen Salat weglassen, verpassen Sie eines der leckersten Gerichte, die es gibt. Stellen Sie es sich wie ein Südstaaten-Ceviche vor. Statt Limetten oder Zitronen zum Garen der Garnelen zu verwenden – wie es traditionell bei Ceviche üblich ist – geben stark gesalzenes Wasser und Weißweinessig diesem Gericht genau die richtige Portion Punsch. Mit Tortillachips servieren (da alles andere an diesem Gericht gesund ist).
Holen Sie sich das Rezept

Heirloom Tomato BLT Salat mit Green Goddess Dressing
Die Schönheit dieses Salats liegt in seiner Einfachheit, er fängt die Essenz eines BLT-Sandwiches in einem Salat ein. Auch hier haben wir unser beliebtes Dressing Green Goddess gut genutzt, da es cremige und kräuterige Aromen bietet, die die hellen, säuerlichen Tomaten gut ergänzen. Das passt perfekt zu einem Stück gegrilltem Hähnchen oder Fisch oder pur als herzhafte Vorspeise.
Holen Sie sich das Rezept Smoky Bacon und Black-Eyed Pea Salad
Schwarzäugige Erbsen sind ein Grundnahrungsmittel des Südens, das traditionell am Neujahrstag als Glücksbringer gegessen wird und dann fast nie wieder, bis ein neues Jahr anbricht. Schade. Diese vielseitige Hülsenfrucht steckt voller Nährstoffe und endloser Geschmackskombinationen. Hier stehen Schwarzaugenerbsen im Mittelpunkt dieses leicht zu kombinierenden Salats, der als herzhafte Beilage zu einer leichten Mahlzeit allein serviert werden kann.
Holen Sie sich das Rezept

Rucola-Hähnchen-Confit-Salat
Confit bedeutet wörtlich "in Fett gekocht" und ist eine Konservierungsmethode, bei der Lebensmittel in Salz gegart und dann langsam und langsam gekocht werden, bis sie weich sind. Es kann eine großartige Möglichkeit sein, Lebensmittel mit zusätzlichen Aromen wie Zitrusfrüchten, Knoblauch und Kräutern zu versehen. Und während Entenkeulen am traditionellsten sind, konfitieren wir gerne ganze Hähnchenschenkel mit Knochen. Dieses ultra-zarte und würzige Fleisch eignet sich hervorragend als Belag für einen Rucola-Salat. Nennen Sie es "gesund".
Holen Sie sich das Rezept

Gegrillter Spargel mit Landschinken und Senf-Vinaigrette
Bitterer Spargel und salziger Landschinken sind eine himmlische Kombination. Der dominante Geschmack von Senf in der Vinaigrette schränkt die Süße des Gerichts ein und hält den Spargel in Schach. Sie können den Salat entweder servieren, während der Spargel noch warm ist, oder den Spargel nach dem Kochen in den Kühlschrank stellen und gekühlt servieren.
Holen Sie sich das Rezept

Heirloom-Tomaten-Wassermelonen-Salat mit Basilikum-Vinaigrette
Zugegeben, das ist eher ein Sommersalat, aber er lässt sich gerade noch total abziehen. Dies ist der perfekte Salat für ein leichtes Abendessen, Mittagessen oder einfach nur, weil Sie Lust dazu haben. Die Basilikum-Vinaigrette, die im Geschmack einem Pesto ähnlich ist, aber keine Nüsse oder Käse enthält, nicht faulenzen. Da die Tomaten und eingelegten Zwiebeln dem Gericht Säure verleihen, verwendet die Basilikum-Vinaigrette nur so viel Zitrone, um den Geschmack des Krauts hervorzuheben.
Holen Sie sich das Rezept Erntesalat mit Dijon Vinaigrette
Für ein herzhafteres, etwas saisonaleres Gericht greifen Sie zu diesem Erntesalat voller Herbst- und Wintergemüse wie Butternusskürbis, Nüssen und Mirlitons. Mirlitons, besser bekannt als Chayote-Kürbis, sind in Mexiko und Mittelamerika beheimatet, wachsen aber seit dem 19. Jahrhundert in Louisiana. Sie gehören zur Familie der Kürbisgewächse und haben beim Kochen einen herben Geschmack. Roh gegessen haben sie eine fantastische Knusprigkeit mit einem schwachen Geschmack von Zucchini oder Gurke.
Holen Sie sich das Rezept

Rasierte Zucchini und gerösteter Maissalat
Dies ist ein leichter und lebendiger Salat, der als Beilage oder als eigenständiger Salat dienen kann. Wenn Sie einen Y-förmigen Sparschäler nach Schweizer Art finden, erhalten Sie schöne breite Zucchinibänder, die die restlichen Zutaten gut halten.
Holen Sie sich das Rezept

Erdbeer-Spinat-Salat mit Pekannüssen und Blauschimmelkäse
Wenn Sie keine Lust haben, den Herd anzumachen, sollte ein Vollkornsalat wie dieser Ihre Wahl sein. Erdbeeren und Blauschimmelkäse bilden eine himmlische Paarung. Die natürliche Süße der Erdbeeren passt perfekt zum salzigen Umami des Blauschimmelkäses. Du magst keinen Blauschimmelkäse? Versuchen Sie es stattdessen mit Feta.
Holen Sie sich das Rezept Apfelsalat mit Fenchel und Walnüssen
Dies ist ein einfacher Salat, perfekt für Äpfel auf dem Höhepunkt ihrer Saison. Für diesen Salat sind nur die Fenchelknollen notwendig, aber Sie können auch die Stiele in Scheiben schneiden und die Wedel hacken und ebenfalls hinzufügen.
Holen Sie sich das Rezept

Fotos (Zitrus-Fenchel-Salat, Rüben-Ziegenkäse-Salat, Erntesalat, Erdbeer-Spinat-Salat, Apfelsalat): Ramona King
Fotos (Garnelen-Orzo-Salat, eingelegter Garnelen-Salat): Ranji McMillan
Fotos (Rosenkohl Caesar, Kabocha-Kürbissalat): Maura Friedman
Fotos (BLT-Salat, gegrillter Spargelsalat, Tomaten-Wassermelonen-Salat, Zucchini-Salat): Lauren Booker
Foto (Schwarzäugiger Erbsensalat): Lisa Lotts
Foto (Hähnchen-Confit-Salat): Springer Mountain Farms


Zutaten

Für die Pastete

  • 400 g heißgeräucherter Lachs
  • abgeriebene Schale und Saft von ½ Zitrone
  • 100 g Frischkäse
  • 100 g griechischer Joghurt
  • 1 EL Sahnemeerrettich
  • Meersalzflocken und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für den Salat

  • 200 ml / knapp 1 Tasse Weißweinessig
  • 50 g Puderzucker
  • ½ TL Koriandersamen
  • ½ TL Fenchelsamen
  • ½ TL schwarze Pfefferkörner
  • 1 kleine Fenchelknolle, fein geschnitten
  • 100 g Radieschen, fein geschnitten
  • ½ rote Zwiebel, geschält und in feine Scheiben geschnitten

Dienen

Werbung
  • paar frische Dillzweige
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone
  • getoastetes Brot – Roggen oder Sauerteig sind besonders gut

Balsamico-Salat mit gerösteten Rüben

Wickeln Sie die Rüben einzeln in Alufolie und legen Sie sie auf ein Blech. Je nach Größe 50 Minuten bis 1 Stunde rösten, bis ein kleines scharfes Messer in der Mitte anzeigt, dass sie zart sind. Jede Rote Bete auspacken und 10 Minuten beiseite stellen, bis sie abgekühlt genug ist, um sie zu handhaben. Schälen Sie die Rüben mit einem kleinen, scharfen Messer über einem Stück Pergamentpapier, um Flecken auf Ihrem Schneidebrett zu vermeiden.

In der Zwischenzeit Essig, Olivenöl, Senf, 2 TL Salz und 1 TL Pfeffer verrühren und beiseite stellen. Während die Rote Bete noch warm ist, jeweils eine Hälfte und dann jede Hälfte in 4 bis 6 Spalten schneiden und in eine große Rührschüssel geben. Während Sie die Rüben schneiden, werfen Sie sie mit der Hälfte der Vinaigrette (warme Rüben nehmen mehr Vinaigrette auf), 1 Teelöffel Salz und 1/4 Teelöffel Pfeffer. Geschmack nach Gewürzen.

Den Rucola in eine separate Schüssel geben und mit genügend Vinaigrette befeuchten. Den Rucola auf einer Servierplatte anrichten und dann die Rüben, Mandeln und den Ziegenkäse darauf verteilen. Nach Belieben mit zusätzlicher Vinaigrette beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und warm oder bei Raumtemperatur servieren.

Copyright 2012, Barefoot Contessa Foolproof von Ina Garten, Clarkson Potter/Publisher, Alle Rechte vorbehalten


Gurkenrezepte

Von Salaten über Suppen bis hin zu sommerlichen Drinks genießen Sie die erfrischenden Aromen dieses knusprigen Favoriten mit Rezepten, bei denen die Gurke im Mittelpunkt steht.

Eingelegter Rettich & Gurkensalat

Diese super-gesunde Beilage ist eine großartige Möglichkeit, zwei Ihrer fünf am Tag zu bekommen

Knackiger Gurkensalat

Diese spritzigen Aromen verbinden sich wirklich gut mit dem kühlen Geschmack der Gurke

Tomate, Gurke & Koriandersalat

Ein frischer und bunter Salat, der jedes Grill- oder Buffet verschönert – egal bei welchem ​​Wetter

Gurke & Holunderschorle

Kühlen Sie sich diesen Sommer mit einem leichten, erfrischenden Cocktail aus frischen Zutaten der Saison ab

Cremige Gurke mit Gravadlax

Dieser leichte und erfrischende Gurkensalat passt auch gut zu Räucherlachs oder eingelegtem Hering

Würziger Gurkensalat

Kühl und doch feurig ist dieser asiatisch inspirierte Gurkensalat ein Muss beim Grillen. Passt auch super zu Hühnchen

Eingelegte Gurken mit Dill & Gewürz

Piccalilli mit Biss, dieses stückige Chutney aus geschnittenen Gurken, Gewürzen und Dill passt perfekt zu Fleisch, Käse oder als selbstgemachtes Geschenk

Gebratene gefüllte Gurken

Inspiriert von der Fujian-Küche, sind diese gebratenen Gurken, gefüllt mit wunderschön gewürztem Schweinehackfleisch, eine leckere Möglichkeit für einen Ihrer fünf am Tag

Gurke, Erbse & Salatsuppe

Als gesundes Mittagessen oder vegetarische Vorspeise, diese einfache und erfrischende, lebendige grüne Suppe ist kalorienarm und enthält drei Ihrer fünf am Tag

Grüne Gurke & Minze Gazpacho

Diese pikante Suppe ohne Kochen ist vollgepackt mit vier Ihrer fünf am Tag

Lachs, Avocado & Gurkensalat

Ein supergesunder Lachssalat, vollgepackt mit Omega 3 und Vitamin C und vielseitig genug für jeden Gang

Gurke & Erbsensalat

Ein hellgrüner Salat für alle Jahreszeiten – frische Erbsen und Gurken mit Schnittlauch-Minz-Dressing

Garnele, Avocado & Gurkensalat

Ein einfacher Garnelensalat, um das Beste aus Ihrem Spiralschneider herauszuholen. Avocadoscheiben und Gurkenbänder ergeben eine großartige Mischung aus Texturen und Aromen

Sesam-Rindspieße mit Gurkensalat

Im Handumdrehen fertig, diese Sesam- und Soja-Rindfleischspieße sind perfekt zum Grillen oder Grillen

Lachs & Gurken-Twists

Werden Sie kreativ mit Ihren Canapés. Diese frischen und leichten Räucherfischbissen sind einfach zuzubereiten und noch einfacher zu essen

Gegrillter Lachs-Teriyaki mit Gurkensalat

Lachsfilets werden aus praktischen Gründen direkt aus gefrorenem Zustand gegart - die klebrige Glasur hilft, den Fisch während des Garens feucht zu halten

Gurkensalat mit eingelegten roten Zwiebeln

Dieser leichte und knackige Salat ist eine kühlende Beilage zu würzigen Gerichten

Knusprige Brunnenkresse, Gurke & Rettichsalat

Ein supergesunder, sommerlicher Salat perfekt zum Grillen und Picknicken

Griechischer Salat

Machen Sie im Handumdrehen einen frischen und bunten griechischen Salat. Es passt hervorragend zu gegrilltem Fleisch beim Grillen oder allein als vegetarisches Hauptgericht

Lachs, Queller & verkohlter Gurkensalat

Wecken Sie Erinnerungen an das Meer, indem Sie Seetangflocken oder Nori-Sushi-Blätter verwenden, um dieses Lachsgericht zu verfeinern, ergänzt durch einen Salat mit Rauch, Gurken und Queller

Zucchinikrapfen mit Dill & Gurkensauce

In dieser sensationellen vegetarischen Vorspeise werden geriebene Zucchini und Ziegenkäse zu Patties gepresst und gebacken

Thai-Gurkensalat mit Sour-Chili-Dressing

Dieser gesunde Beilagensalat ist perfekt für Mahlzeiten unter der Woche oder entspannte Grillabende

Kabeljau mit Gurke, Avocado & Mango Salsa Salat

Wenn Sie auf der Suche nach einem gesunden Mittagessen voller Farben und Aromen des Sommers sind, dann ist dieser köstliche Salat aus Kabeljau, Avocado und Mango fett- und kalorienarm


Salat mit geräucherter Forelle

Fügen Sie einen geschmacklichen Kontrast zu einem leichten Birnensalat mit geräucherter Forelle und einem Grillo aus Sicilia DOC hinzu.

Zutaten:

  • 1/4 kleine rote Zwiebel, fein geschnitten
  • 1 Stange Sellerie, fein gehackt
  • 1 Birne, dünn geschnitten
  • 8 Unzen geräucherte Forelle, Haut und Knochen entfernt, in Flocken
  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 1/2 Tasse Sauerrahm
  • 2 Esslöffel gehackter Dill
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zwiebel, Sellerie, Forelle, Mayonnaise, Sauerrahm, gehackten Dill, Birnen und Zitronensaft in einer mittelgroßen Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bis zu drei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Ergibt 2 Portionen.